fbpx
Sacro Egoismo! von Pfenniger,  Patrick

Sacro Egoismo!

Heinrich Walther und das nationalsozialistische Deutschland

Was geschah hinter den Kulissen der vom «Dritten Reich» bedrohten Schweiz? Dieser Frage geht der Historiker Patrick Pfenniger nach. Er untersucht die Perspektive des damals einflussreichsten katholisch-konservativen Parlamentariers: des Luzerner National- und Regierungsrats Heinrich Walther (1862–1954). Obgleich Walther den Nationalsozialismus ablehnte, zeigte er sich nach dem Fall Frankreichs bereit, eine wirtschaftliche Kooperation mit Hitler-Deutschland voranzutreiben. Er wollte den Einfluss, den die Rechtskonservativen und insbesondere die Katholiken im Bundesstaat erlangt hatten, nicht wieder verlieren. Seine Haltung charakterisierte Walther als «Sacro Egoismo», als eine heilige Selbstsucht.

> findR *
Produktinformationen

Sacro Egoismo! online kaufen

Die Publikation Sacro Egoismo! - Heinrich Walther und das nationalsozialistische Deutschland von ist bei Schwabe Verlagsgruppe AG Schwabe Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Antibolschewismus, Antikommunismus, Antisemitismus, Bircher, Eugen, Deutsch-Sowjetischer Krieg, Drittes Reich, Erneuerungsbewegung, Etter, Philipp, Faschismus, Flüchtlingspolitik, Fronten, Hitler Adolf, Holocaust, Katholizismus, Konservativismus, Kulturkampf, Landesstreik, Luzerner Geschichte, Nationalsozialismus, Pilet-Golaz, Marcel, Riedweg, Franz, Rotes Kreuz, Rothmund, Heinrich, Schweizer Geschichte, Shoa, Unternehmen Barbarossa, Walther, Heinrich, Weizsäcker, Ernst von, Zweiter Weltkrieg, Zwischenkriegszeit. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland EUR und in Österreich EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!