fbpx
Rothenburg ob der Tauber in Wehr und Waffen von Heller,  Karl

Rothenburg ob der Tauber in Wehr und Waffen

Vorliegendes Buch gibt einen tiefen Einblick in die wehrbauliche und wehrtechnische Entwicklung der Stadt Rothenburg, beginnend mit den frühen Anfängen, als Kaiser Barbarossa im 12. Jh. einer ersten Ansiedlung das „Recht der Freisassen“ verlieh, über die Blütezeit als Freie Reichsstadt mit ihrem berühmten Bürgermeister Heinrich Toppler, die Eroberung des „Lumpennestes“ Rothenburg durch Graf Tilly im 30jährigen Krieg bis zur Bedeutungslosigkeit der Stadt – ihrem Dornröschenschlaf –, als Napoleon Europa neu ordnete.
Wir erleben Planung und Errichtung der großartigen Wehrbauten, der starken Mauern, Türme und Basteien, wir lesen über die Entwicklung der Waffen durch die Jahrhunderte und erfahren von der Verpflichtung jeden Bürgers zur aktiven Verteidigung der Stadt. Das Buch ist reich illustriert mit zeitgemäßen Zeichnungen des zu seiner Zeit berühmten Kunstmalers Professor Anton Hoffmann. Karl Friedrich Heller hat ein Werk geschaffen, das den vielen Freunden Rothenburgs einen bedeutenden Wesenszug der Wehrhaftigkeit einer mittelalterlichen
Stadt nahe bringt. Den geschichtlich Interessierten erwartet eine Fundgrube zum Leben einer selbstbewussten, verteidigungsbereiten Bürgerschaft im Mittelalter.

> findR *
Produktinformationen

Rothenburg ob der Tauber in Wehr und Waffen online kaufen

Die Publikation Rothenburg ob der Tauber in Wehr und Waffen von ist bei Degener erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Lokalgeschichte, Reprint, Rothenburg. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 14.9 EUR und in Österreich 15.4 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!