fbpx
Raus aus dem Gefühlschaos von Groves,  J. Alasdair

Raus aus dem Gefühlschaos

„Wahrscheinlich würden Sie ein Buch über Gefühle nicht ganz oben auf Ihre Lektüreliste setzen. Wenn wir jedoch sehen, wie sehr unser Alltag vollgestopft ist mit unseren Gefühlen und den Gefühlen unserer Familien, Freunde und Feinde, so ist das Thema von höchster Wichtigkeit. Dieses Buch wird Sie dabei anleiten, sich auf gute und fruchtbringende Weise auf Gefühle einzulassen.“

Ed Welch, Dozent und Seelsorger, Christian Counseling & Educational Foundation

Gefühle sind seltsam. Und deshalb haben die Autoren und erfahrenen Seelsorger dieses Buch geschrieben. Sie wollen Ihnen helfen zu verstehen, was Ihre Gefühle sind (und was sie nicht sind) und was Sie damit anstellen können. Die Wahrheit ist nämlich, auch wenn wir es vielleicht nur zögerlich zugeben würden, dass unsere Gefühle jedem von uns Probleme machen.

„Gott hat uns als Wesen mit Gefühlen erschaffen. Wir lieben und hassen. Wir freuen uns und klagen. Wir spüren Schuld und Scham. Manchmal, vielleicht sogar oft, kämpfen wir mit ungewollten Gefühlen. Groves und Smith setzen ihre bemerkenswerte, seelsorgerliche Weisheit und ihr Bibelwissen zum Thema unserer Gefühle ein und helfen uns, unsere Gefühle zu verstehen und uns darauf einzulassen. Auf diese Weise befähigen sie uns, Gott näher zu kommen.“

Tremper Longman III, „Distinguished Scholar“ und emeritierter Professor am Westmont College

> findR *
Bücher zum Thema
Produktinformationen

Raus aus dem Gefühlschaos online kaufen

Die Publikation Raus aus dem Gefühlschaos von ist bei 3 L, Crossway erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: . Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 14.5 EUR und in Österreich 15 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!