fbpx
Psychoanalytische Praxis und Theoriebildung: Verstehen und Begreifen von Hartmann,  Sebastian, Zepf,  Siegfried

Psychoanalytische Praxis und Theoriebildung: Verstehen und Begreifen

Eine erkenntniskritische Untersuchung

Die konkrete Wahrheit der in der Psychoanalyse gewonnenen Einsichten ist umstritten, da es bislang an einer soliden erkenntnistheoretischen Fundierung psychoanalytischen Verstehens und Begreifens fehlte. In Abgrenzung gegen aktuell diskutierte Konzepte zum wissenschaftstheoretischen Status der Psychoanalyse legen die Autoren nach kritischer Auseinandersetzung mit der Metapsychologie Freuds einen Entwurf psychoanalytischer Praxis und Theoriebildung vor, in dem die zentrale Einheit von Verändern und Erkennen im therapeutischen Prozeß aufgeschlüsselt und transparent gemacht wird. Die Praxis, an der im Verfahren der Psychoanalyse die Wahrheit ihrer Einsichten geprüft werden muß, ist das Zusammenspiel von Übertragung und Gegenübertragung. Problematisch allerdings wird das praktische Wahrheitskriterium durch die „neurotischen Resterscheinungen“ auf Seiten des Analytikers, aufgrund derer dieses Zusammenspiel nur in – jeweils spezifisch – verzerrter Gestalt im Bewußtsein erscheinen kann. In den „neurotischen Resterscheinungen“ liegt der subjektive Niederschlag der objektiv-gesellschaftlichen Erkenntnisgrenzen, die je nach dem gesellschaftlichen Standort des Analytikers dessen Erkenntnismöglichkeit mehr oder weniger einengen.

> findR *
Produktinformationen

Psychoanalytische Praxis und Theoriebildung: Verstehen und Begreifen online kaufen

Die Publikation Psychoanalytische Praxis und Theoriebildung: Verstehen und Begreifen - Eine erkenntniskritische Untersuchung von , ist bei Springer, Springer Berlin erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Fixierung, Freud, Gegenübertragung, Hermeneutik, Metapsychologie, Narzissmus, Psychoanalyse, Über Ich, Übertragung. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 54.99 EUR und in Österreich 56.53 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!