fbpx
Post-COVID-Syndrom und Long-COVID von Frommhold,  Jördis, Schüller,  Per Otto

Post-COVID-Syndrom und Long-COVID

Diagnostik, Therapie und Verlauf

Die Pandemie hat Deutschland fest im Griff, und es deutet sich auch nach Aussagen der WHO an, dass Covid-19 als eigenständiges Krankheitsbild insbesondere auch mit Post-COVID-oder Long-COVID-Symptomen weiterhin existieren wird. Nach dem Motto „Das normale Leben ist jetzt“ müssen wir dies akzeptieren und Strategien nicht nur für die Behandlung im akuten Krankheitsverlauf, sondern auch weit darüber hinaus entwickeln.

Die Herausgeber beschäftigen sich seit Beginn der Pandemie mit der Rehabilitation von Patienten nach COVID-19-Infektion. Es wurde schnell klar:

Genesen heißt noch lange nicht gesund. Wie hoch die Dunkelziffer derer ist, die nach überstandener Infektion noch weiterhin Beschwerden haben und nicht arbeitsfähig sind, ist bislang absolut unklar. Mittlerweile steht fest, dass nicht nur zwischen Infizierten, Gestorbenen und Genesenen unterschieden werden darf. Vielmehr besteht die Notwendigkeit darin, die Gruppe der Genesenen weiter zu differenzieren und jeweils spezifischen Therapieansätzen zuordnen zu können.

Dieses Buch soll einen Überblick über Krankheitsspektrum, Verlauf und Prognose der akuten Coronavirus SARS-CoV-2-Infektion geben, aber auch das Post-COVID-Syndrom näher beleuchten, indem auf unterschiedliche Organbeteiligungen und –störungen eingegangen wird und therapeutische Konzepte und Optionen erläutert werden.

> findR *
Produktinformationen

Post-COVID-Syndrom und Long-COVID online kaufen

Die Publikation Post-COVID-Syndrom und Long-COVID - Diagnostik, Therapie und Verlauf von , ist bei MWV Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Basiswissen, Corona, Covid-19, Krankheitsbild, Long Covid, Pandemie, Pandemiemanagement, Post-Covid-Syndrom, Psychotherapie, Symptomkonstellation, THERAPIEKONZEPTE. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 59.99 EUR und in Österreich 61.7 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!