Polemik im Dialog des Renaissance-Humanismus von Baumann,  Uwe, Becker,  Arnold, Laureys,  Marc, Werner,  Edeltraud

Polemik im Dialog des Renaissance-Humanismus

Formen, Entwicklungen und Funktionen

Polemisch geprägte Dialoge in lateinischer Sprache, dann zunehmend auch in den Volkssprachen gehören zweifellos zu den bevorzugten literarischen Ausdrucksformen, die das breite Spektrum zeitgenössischer Diskurse im Renaissance-Humanismus geprägt haben. Die Beiträgerinnen und Beiträger dieses Bandes eruieren aus latinistischer, romanistischer und anglistischer Perspektive charakteristische Formen und Funktionen polemischer Renaissancedialoge und zeichnen anhand prototypischer Beispiele ihre wesentliche Entwicklungslinien im Zeitraum zwischen 1350 und 1650 nach. Als wichtige Analysekategorien erweisen sich dabei das Verhältnis von Fiktionalität und Realität, von Oralität und Literarität, die Adressierung verschiedener Öffentlichkeiten und die zugrundeliegende Kommunikationssituation.

> findR *
Produktinformationen

Polemik im Dialog des Renaissance-Humanismus online kaufen

Die Publikation Polemik im Dialog des Renaissance-Humanismus - Formen, Entwicklungen und Funktionen von , , , ist bei V&R unipress erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Dialog, Fiktion, Kommunikation, Literaturgeschichte, Öffentlichkeit, Polemik, Realität,, Renaissance-Humanismus, Streitkultur. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 131 EUR und in Österreich 134.7 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!