fbpx
Pinzgau von Maier,  Doris

Pinzgau

Hier lässt sich‘s leben

Wohin man sich wendet, Postkartenmotive: die Großglockner Hochalpenstraße, die Krimmler Wasserfälle, Dienten am Hochkönig, der Großvenediger, das Barockjuwel Maria Kirchental am Fuße der Loferer Steinberge. Eine angemessene Bühne für das leibliche Wohlbefinden. Als besondere Köstlichkeit erwartet uns etwa in Zitronensaft und Rosmarin gebratenes Huhn, vorausgesetzt es handelt sich um ein Unkener Wildhendl aus der Zucht der Biobäuerin Romana Lidicky. Für Fischliebhaber empfiehlt sich Alpenlachs, eine Delikatesse aus Gebirgsteichen in 1100 Meter Seehöhe. Danach ein Birnbrand – es gibt ihn auch von der Blutorange oder Karotte – von der Brennerei am Keilbauernhof. Außerdem kann man im Pinzgau sein eigenes Obst zu Saft pressen und auf einer Alm Brot backen.
Gewohnt verlässlich erkundet Doris Maier den größten Bezirk Salzburgs auf seinen Genusspfaden. Eingebettet in Impressionen zu Geschichte, Kultur und Landschaft führt sie uns von der Alm ins Wellness-Schlössl, vom besten Speck zur besten Schokolade, vom Kinderkochen bis zum Schnapsbrennen. Am Ende ist die Erkenntnis untrüglich: Hier lässt sich’s leben!

> findR *
Produktinformationen