fbpx
Piano-Bar – Eine kriminelle Geschichte von DeBehr,  Verlag, Mangold,  Günter

Piano-Bar – Eine kriminelle Geschichte

Krimi

10 Jahre unschuldig im Knast, mein Mädchen ermordet, aber nicht von mir. Der wahre Mörder läuft immer noch frei herum! Zehn Jahre Verzweiflung, Hass, Rache! Wer ist ihr Killer? Eine Spur führt in die Altstadt, in die Unterwelt, eine verschworene, gefährliche Gesellschaft, sehr gefährlich. Eine Auskunftei gibt es nicht, aber so ein Tresen in einer Bar in der Altstadt bietet eine Fülle an Informationen, echte und falsche, harmlose und gefährliche. Die Piano-Bar gehörte zur Altstadt wie das Hofbräuhaus zu München, und ich war jetzt der Wirt. Mein Vorrat an Schlaf, den ich vom Knast mitgebracht hatte, reichte nicht lange, und speziell die langen Nächte unter einem Gemisch von redlichen Kunden, Gaunern, Zuhältern, und Nutten sind sicher nicht langweilig, aber doch ziemlich strapaziös und nicht ganz ungefährlich, zumindest wenn man zu neugierig ist, wenn man Verbrechen aufdecken will, und die Typen sitzen einem direkt gegenüber. Die Messer sitzen locker und keiner hat jemals verraten, warum er plötzlich tot war. INTERESSANTE CHARAKTERE, DÜSTERE ATMOSPHÄRE, SPANNENDER HANDLUNGSVERLAUF

> findR *
Produktinformationen

Piano-Bar - Eine kriminelle Geschichte online kaufen

Die Publikation Piano-Bar - Eine kriminelle Geschichte - Krimi von , ist bei Verlag DeBehr erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Alkoholiker, Bannalec, Bär, Bar eröffnen, Barbetrieb, Frauenmörder, Horror, Killer, Krimi, Leiche, Liebe Tod, moerder, Mord, Mord Tod, Paula Hawkins, Pfefferkuchenhaus, Rita Falk, Sadismus, Suche Mörder, Thriller, Unschuldig, verhaftet. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 12.95 EUR und in Österreich 13.4 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!