fbpx
Philipp Otto Runge – Die hülsenbeckschen Kinder – Gedeutet nach der verborgenen Geometrie von Ritters,  Volker

Philipp Otto Runge – Die hülsenbeckschen Kinder – Gedeutet nach der verborgenen Geometrie

Runges Begriff eines sentimentalischen auf der Bühne seines Mysterienspiels aufgeführt in Hamburg 1805/06

Die „Hülsenbeckschen Kinder“ zeigen drei Stufen einer freimaurerischen Einweihung (nach dem Schwedischen System): Der Friedrich im Leiterwagen erhält die „Lichterteilung“, er schaut nach langer Dunkelheit in der „Dunklen Kammer“ (im „Westen“, dem Ort des Unfertigen) das spirituelle Licht, welches die auf ihn gerichteten Degen der bereits eingeweihten Brüder ihm zusenden. August mit der Peitsche mit der „J-Figur“ für die Säule Jakin (Gott hat mich geschaffen) macht nach der im Bild enthaltenen Einweihungs-Symbolik der „Verborgenen Geometrie“ gemäß der auf seinem rechten Bein befindlichen Lichtschwingungs-Figur den rituellen „Schritt gen Süden zum Leben“. Er untersucht also das Geschaffensein seiner Gotteskindschaft. Die im hellen Kleid strahlende Maria macht (als Pendant zur Säule Jakin) als „Säule Boas“ mit ihrem von einer anderen Lichtschwingungs-Figur betonten linken Bein den rituellen „Schritt gen Norden in den Sarg“ des Todes weltlicher Begierden und Leidenschaften, so dass ihr Geist frei von weltlichen Anhaftungen ihren Ewigkeitswert als Meisterin im „Osten“ findet und derart als Heilandin/ Helferin in den „Westen“ zum suchenden Friedrich geht.
Das Bild zeigt freimaurerische Symbole und solche der Urreligion, die in der Verborgenen Geometrie den Weg zur Wandlung in den Lichtleib der solaren Robe weisen. ‒ Das Bild zeigt die Aufführung eines Mysterien-Spieles ‒ in der Hamburger Kunsthalle!

> findR *
Produktinformationen

Philipp Otto Runge - Die hülsenbeckschen Kinder - Gedeutet nach der verborgenen Geometrie online kaufen

Die Publikation Philipp Otto Runge - Die hülsenbeckschen Kinder - Gedeutet nach der verborgenen Geometrie - Runges Begriff eines sentimentalischen auf der Bühne seines Mysterienspiels aufgeführt in Hamburg 1805/06 von ist bei BoD – Books on Demand, Books on Demand erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Einweihung, Freimaurer, Symbolik. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 14.9 EUR und in Österreich 15.4 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!