fbpx
Pflege das Leben, wo du es triffst – auch über den Tod hinaus von Thum-Lutz,  Angelika

Pflege das Leben, wo du es triffst – auch über den Tod hinaus

Meine Erfahrungen als selbständige Seniorenassistentin

Unter dem auf Hildegard von Bingen zurückgehenden Motto „Pflege das Leben, wo du es triffst“ hat Angelika Thum-Lutz ein Konzept der ganzheitlichen Seniorenassistenz entwickelt und bis zu ihrem eigenen Ruhestand als selbständige Assistentin praktiziert. In unserer Gesellschaft, in der immer mehr Menschen ein hohes Alter erreichen und oft wenig bis kein verlässliches familiäres Umfeld mehr haben, wird die gute und umfassende Begleitung älterer Menschen immer wichtiger. Idealerweise kann der ältere Mensch dann seine Angelegenheiten, die er nicht mehr selbst erledigen kann, seiner assistierenden Person „bis über den Tod hinaus“ anvertrauen. Mit diesem Buch, in dem sie Ihr Konzept und ihre langjährigen Erfahrungen als selbständige Seniorenassistentin schildert, möchte Angelika Thum-Lutz in erster Linie Menschen Mut machen, die überlegen, den beruflichen Weg als SeniorenassitentIn zu gehen. Auf einen allgemeinen Teil, in dem ihr Konzept vorgestellt und Problemfelder der Assistenzarbeit benannt werden, folgen zwölf anonymisierte „Fallbeispiele“: die Geschichten von Menschen, die die Autorin in den letzten Etappen ihres Lebensweges begleitet hat und derer sie hiermit gleichzeitig ehrend gedenkt.

> findR *
Produktinformationen