fbpx
Orbitaltheorie P21 von ErnstHD,  Dr. sc.

Orbitaltheorie P21

Der Orbit ist in uns selbst

Orbitaltheorie P21
„Der Orbit ist in uns selbst“
Ein Science Fantasy Roman
ErnstHD

Ernst, ein in die Jahre gekommener Forscher, sinniert über das Leben und den Tod, über Licht und Dunkelheit. Für ihn selbst überraschend findet er durch seine einfache Bilderwelt Zugang zu kosmischen Fragestellungen, an denen selbst Astrophysiker verzweifeln. Sein „Nervus phantasticus“ führt ihn mühelos über Grenzen, die für die Formelwelt der Naturwissenschaftler unüberwindbar sind. Jeder einzelne Mensch stellt sich als kostbares Unikat, als Teil des unendlichen Alls dar. Seine Orbitaltheorie führt ihn über die bildliche Darstellung des Lebens, des Todes, von Traum, Liebe, Orgasmus… hin zu kosmischen Ereignissen, zur Triebkraft von allem. Ernst versucht jedem Mut zu machen auf seiner eigenen Suche nach dem Unerklärbaren.

> findR *
Produktinformationen

Orbitaltheorie P21 online kaufen

Die Publikation Orbitaltheorie P21 - Der Orbit ist in uns selbst von ist bei tredition erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Evolution, Lebensorbital, Licht, Liebe, Mensch, Orgasmen, Sex, Singularität, Tod, Universum. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 60 EUR und in Österreich 61.7 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!