fbpx
Oberer Totpunkt von Berzinski,  Laslo

Oberer Totpunkt

Polizeipräsidium Pforzheim - Kriminalhauptkommissar Max Motte ermittelt im Stanzer-Milieu

Im tristen Gewerbegebiet am Rande von Pforzheim wird der Juniorchef eines Stanz-Unternehmens geköpft aufgefunden. Der Tatort ist übersät mit Daunenfedern, das Tatwerkzeug ist unbekannt, der Kopf spurlos verschwunden.
Kriminalhauptkommissar Max Motte und sein Team vermuten zunächst Machtkämpfe innerhalb der Pforzheimer Stanzer-Mafia. Aber der Fall entwickelt sich sehr rätselhaft: Der Mörder gibt durch seine Tat den Anstoß für die Aufklärung eines Mordfalls, der vor über 60 Jahren verübt wurde.
Während neue Morde geschehen, ermittelt Motte im Pforzheimer Stanzer-Milieu. Er muss die wütende Schattengestalt stoppen, die unaufhaltsam ihrem »Oberen Totpunkt« entgegenstrebt, ab dem nur noch die Vollendung seiner Rache zählt.

Kriminalhauptkommissar Max Motte wird mit geschändeten Gräbern und herzlos verscharrten Leichen konfrontiert; mit einem großartigen Diamantfund und einer verräterischen Erbkrankheit. Er trifft auf Esel, die ihre Ohren in gegenläufige Richtungen kreisen lassen können, und auf eine hartgesottene Unternehmerin, die ein neues Syndikat gründet und erotische Liebschaften auslebt, die für ihre Partner tödlich enden.

> findR *
Produktinformationen

Oberer Totpunkt online kaufen

Die Publikation Oberer Totpunkt - Polizeipräsidium Pforzheim - Kriminalhauptkommissar Max Motte ermittelt im Stanzer-Milieu von ist bei Nova MD erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Diamantfund, Erbkrankheit, Grab, Hauptkommissar, Mafia, Max Motte, Metallverarbeitung, Mord, Oberer Totpunkt, Pforzheim, Pforzheimer Stanzer-Mafia, Rache, Schattengestalt, Stanzer, Stanzer-Mafia, Stanzer-Milieu, Syndikat, Unternehmersohn. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 13 EUR und in Österreich 13.4 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!