Normenkonflikte in pluralistischen Gesellschaften von Dundes Renteln,  Alison, Leuzinger-Bohleber,  Marianne, Manea,  Elham, Müller,  Dominik, Ondreij,  Beranek, Röhe,  Matthias, Schröter,  Susanne, Sezgin,  Yüksel, Steinberg,  Rudolph, Steiner,  Kerstin, Tibi,  Bassam

Normenkonflikte in pluralistischen Gesellschaften

Kulturelle Vielfalt zeichnet pluralistische Gesellschaften genauso aus wie unterschiedliche Lebensstile, sexuelle Orientierungen und Weltanschauungen. Auseinandersetzungen werden heute vor allem über Kopftücher, Heiratsalter und Karikaturen geführt, um Inklusion und Exklusion zu rechtfertigen. Dieser Band stellt jüngere Befunde zu Normenkonflikten in pluralistischen Gesellschaften vor und analysiert, wie neue Formen der Integration von Differenzen vorangetrieben werden können.

> findR *
Produktinformationen

Normenkonflikte in pluralistischen Gesellschaften online kaufen

Die Publikation Normenkonflikte in pluralistischen Gesellschaften von , , , , , , , , , , ist bei Campus erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Diversität, Gesellschaften, gesellschaftlicher Wandel, Identitaeten, Islam, Konflikte, Kultur, Normen, Pluralismus. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 39.95 EUR und in Österreich 41.1 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!