fbpx
Nieten ohne Nadelstreifen von Nauert,  Axel

Nieten ohne Nadelstreifen

Cool, psychopathisch und skrupellos - wie die neue Generation von Führungskräften unsere Wirtschaft ruiniert

Sind die „hippen“ Arbeitgeber des digitalen Zeitalters à la Jobs, Samwer wirklich besser als ihre Vorgänger in Nadelstreifen? Oder doch nur neue Ausbeuter, unfähige Nieten in legerer Gestalt, die Unsummen von Geld vernichten, ganze Belegschaften frustrieren und einen irreversiblen wirtschaftlichen Schaden verursachen?
In seinem Buch zeigt Axel Nauert, wie das Ende der Krawatte in der Chefetage eine neue Ära einer Dark Leadership einläutete. Er schreibt über die Narzissten in Sneakers, die durch ihre Unfähigkeit, Ignoranz und Selbstüberschätzung ganze Unternehmen gegen die Wand fahren und ihre Mitarbeiter in den Abgrund der Hipster-Hölle reißen, von Missständen auf der Managementebene und den vermeintlich visionären Wirtschaftslenkern, die jedes Maß verloren zu haben scheinen. Der Autor warnt vor den fatalen Folgen und fordert dringend ein Umdenken in den Chefetagen – zum Wohle der Unternehmen und letztlich allen.

> findR *
Produktinformationen

Nieten ohne Nadelstreifen online kaufen

Die Publikation Nieten ohne Nadelstreifen - Cool, psychopathisch und skrupellos - wie die neue Generation von Führungskräften unsere Wirtschaft ruiniert von ist bei REDLINE erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Aokigahara, apple iphone, Ausbeutung, axel nauert, Bankenkrise, dark leadership, die macht des bösen, Digitalisierung, Hipster, Management, Manipulation, Mark Zuckerberg, Mehmet Göker, Narzisst, Nieten in Nadelstreifen, nieten ohne nadelstreifen, Pablo Escobar, Psychopath, Richard Branson, Rücksichtslosigkeit, Samwer, Social-Media, Steve Jobs, Terror, TESLA, Twitter, YouTube, Zalando. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 15.99 EUR und in Österreich 15.99 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!