fbpx
Niemand liebt mein Leben so wie ich von Buddecke,  Angela

Niemand liebt mein Leben so wie ich

Emilie Bundschuh ist sich nichts schuldig geblieben. Ihr Leben als Künstlerin, als Frau und Mutter war äußerst reich und intensiv. Nun steht sie an der Schwelle zu einer neuen Phase und vor der Frage: »Was fange ich mit der Freiheit im letzten Drittel meines Lebens an?«
Die Antwort kommt von einem Tag auf den anderen, scheinbar aus heiterem Himmel und in Form einer großen Überraschung: Emilie erhält eine sogenannte Diagnose. Es ginge um die Wurst, ihr Leben stünde auf dem Spiel, so lässt die Zunft der Medizin unmissverständlich verlauten. Ab sofort ist Emilie im Besitz einer Patientenfallnummer und lebt für viele Wochen auf der Isolierstation einer Uniklinik.
Wie sie es schafft, sich in der weißen Welt die Farbigkeit des eigenen Seins zu bewahren und entgegen allen ärztlichen Empfehlungen eine ungewöhnliche Entscheidung trifft, davon erzählt dieser Roman ebenso wie vom Glück einer unverhofften Zweisamkeit.
Die Begegnung mit dem faszinierenden Paul, der sich genau wie Emilie nach einem großen Verlust in ein neues Leben tasten muss und viel mehr noch kann als nur gut zuhören, schenkt ihr die Möglichkeit, ihm und sich selbst die Geschichten von einst und jetzt neu zu erzählen – voll energetisierender Sprachlust und erkenntnisfreudigem Aberwitz.

> findR *

Niemand liebt mein Leben so wie ich online kaufen

Die Publikation Niemand liebt mein Leben so wie ich von ist bei Der Erzählverlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: "Selbstfürsorge", Aberwitz, Aerzte, Anthroposophie, Ärzteschaft, Ärztezunft, Autobiografie, Biografie, Blutkrebs, Blutstammzelle, Christusbewusstsein, Empowerment, Ermutigung, Familiengeschichte, Frausein, Geist, Genesung, Gesundheit, Gesundheitsmarkt, Gesundheitssystem, Gesundheitswesen, Gesundheitswirtschaft, Hämatopoetische Stammzelle, Heilung, Hoffnung, Humor, Integrität, Intuition, Isolierstation, Kabarettistin, Katharsis, Kleinkunstbühne, Kleinkunstszene, Knochenmark, Knochenmarktransplantation, KOERPER, Krankenhaus, Krankheit, Krebs, Künstler/in, Lebensabschnitt, Leukämie, Liebe, Medizin, Menschsein, Mut, Pharma, Pharmaunternehmen, Pianistin, Roman, Schauspielerin, Seele, Selbstermächtigung, Stammzelltransplantation, Transformation, Transplantation, Unbeirrtheit, Vater-Tochter-Beziehung, Vertrauen, Wahrheit, Zerreißprobe, Zweisamkeit. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 16 EUR und in Österreich 16.5 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!