fbpx
Nie wieder Menstruationsbeschwerden und das Ende von unregelmäßigen Blutungen–für Mütter und Töchter–Menstruation ist mehr als Blutung Band 2: Iss sie und lebe Monat für Monat ohne Regelschmerzen und meistere unregelmäßige Blutungen durch die Ernährung von Dantse,  Dantse

Nie wieder Menstruationsbeschwerden und das Ende von unregelmäßigen Blutungen–für Mütter und Töchter–Menstruation ist mehr als Blutung Band 2: Iss sie und lebe Monat für Monat ohne Regelschmerzen und meistere unregelmäßige Blutungen durch die Ernährung

Band 2: Welche Lebensmittel und Lebensstile bekämpfen erfolgreich Menstruationsbeschwerden?

Nie wieder Menstruationsbeschwerden und das Ende von unregelmäßigen Blutungen–für Mütter und Töchter–Menstruation ist mehr als Blutung – von Dantse Dantse
Band 2: Iss sie und lebe Monat für Monat ohne Regelschmerzen und meistere unregelmäßige Blutungen durch die Ernährung
Welche Lebensmittel und Lebensstile bekämpfen erfolgreich Menstruationsbeschwerden?
Das Ende von Menstruationsschmerzen und unregelmäßige Blutungen durch Ernährung
Dieses Buch kann deine Gesundheit radikal verändern.
Ja, es kann dein Leben verändern, verbessern und dich glücklich machen.

Endlich Wissen, das wirklich hilft ohne Wenn und Aber.
Nie wieder Menstruationsschmerzen ist kein Werbe-Slogan: Es ist Wissen, es ist Wahrheit und du kannst es auch umsetzen.
Selbstverständlich kannst und darfst du schmerzfrei sein. Das klingt komisch, oder? Du bist seit deiner Pubertät daran gewöhnt zu hören, dass es normal ist, dass es schmerzt? Dass du aber sehr viel tun kannst, um diese Schmerzen zu vermeiden oder zu reduzieren, wird dir wenig erzählt. Aber du kannst es wirklich. Du kannst viel mehr beisteuern, als du denkst.
In diesem Buch erfährst du viel darüber, welche Lebensmittel, welcher Ernährungsstil (denn nicht alles, was gesund ist, wirkt auch gegen Menstruationsschmerzen – manche guten Lebensmittel verstärken sie sogar), welche Power Kohlenhydrate, Kräuter, Gemüse, Proteine, Fette, Obst, Hülsenfrüchte effektiv diese Schmerzen bekämpfen und welcher Lebensstil dazu beiträgt, dass du dich wohl fühlst. Dazu bekommst du so viele Tipps und Tricks, die du so bis jetzt nicht wusstest und welche dir noch keine Frauenärzt:innen gesagt haben.
Schmerzhafte Perioden können in ihrer Intensität von Krämpfen (dumpfen, schmerzhaften Gefühl im Unterbauch) bis zu schwächenden Bauch- und Rückenschmerzen, manchmal begleitet von Kopfschmerzen, Migräne, depressiver Stimmung, schlechter Laune, Fieber, Übelkeit und Erbrechen reichen. Für viele Frauen sind diese Situationen sehr belastend. Aber dass dies nicht sein muss, das wird Frauen nicht gesagt. Alles wird so dargestellt, als ob es normal wäre. Niemand stellt sich die Frage, warum Frauen früher auch in den westlichen Ländern weniger Probleme mit der Menstruation hatten, warum Frauen in Süd-Spanien, die eine mediterrane Ernährung haben, weniger Menstruationsschmerzen haben, als Frauen in Deutschland und warum andere Völker, wie Afrikanerinnen noch viel weniger und seltener Schmerzen haben?
Die meisten Frauen wissen nicht, dass „der Verzehr bestimmter typischer Lebensmittel einen Einfluss hat auf die Eigenschaften des Menstruationszyklus und die Menstruationsschmerzen. Diesen Fakt erkenne ich bei meinen Klientinnen.
Ein Studien in Spanien belegt mein Wissen aus Afrika.
Dies war eine beschreibende Querschnittsstudie, die in Süd-Spanien an Studentinnen der Gesundheitswissenschaften an der Universität Huelva, Andalusien, durchgeführt wurde. Die Einschlusskriterien waren Frauen im Alter zwischen 18 und 35 Jahren, die im Studienjahr 2018/2019 an der Fakultät für Krankenpflege der Universität Huelva eingeschrieben waren und sich freiwillig bereit erklärten, an dieser Studie teilzunehmen. Das Ergebnis der Studien deutete darauf hin, dass eine hohe und moderate Einhaltung der Mittelmeerdiät, der Verzehr typischer Lebensmittel aus Süd-Spanien, Olivenöl und ein geringerer Alkoholkonsum mit kürzeren Zyklen zusammenzuhängen scheinen und die Studentinnen weniger Tage mit Menstruationsblutungen hatten.
Im Internet und vielen Magazinen stehen Tipps gegen Menstruationsschmerzen, die aber kaum einer Frau helfen. Überall liest du das gleiche, aber Monat für Monat leiden Frauen weltweit wegen etwas, was ihr Lebensstil zum großen Teil verursacht hat. Dabei gibt es wirklich gute Lösungen, die helfen, dass Menstruationsschmerzen und -Störungen zu lindern oder sogar ganz zu beseitigen. Wenn du nach Möglichkeiten suchst, deine Menstruationsschmerzen auf natürliche Weise zu behandeln, die auch wirklich wirken, sage ich dir in diesem Buch, wie du das erreichst. Ich möchte, dass du dich wie dein optimales, produktives, kreatives und starkes Selbst fühlen kannst, egal an welchem Tag des Monats. Dieses Praktische und sofort und einfach Anwendbare liest du in diesem Buch und bald werden deine monatliche schmerzen zur Vergangenheit.
Iss kräuterreich zusammen mit Power-Kohlenhydraten und viel pflanzlichem Öl – und die Schmerzen sind weg.
Es klingt einfach, weil es auch einfacher ist, als viele denken. Es gibt natürlich eine ganze Reihe von Lebensmitteln, die insgesamt gesund und auch hilfreich während der Menstruation sind und die Menstruationsschmerzen vollständig beseitigen können. Am besten machst du diese Art von Ernährung zu deinem neuen Ernährungsstil, damit du nicht extra erst während deiner Periode die Folgen der Menstruation bekämpfen musst.
Frauen können im Laufe ihrer nächsten Menstruationszyklen viele Vorteile bemerken, darunter weniger Menstruationskrämpfe, Gewichtsverlust und mehr Energie, wenn sie dieses Buch lesen und nur 50% der Tipps darin umsetzen. Dieses Gefühl der Erleichterung kann für viele Frauen lohnend sein. Um ungewollten Menstruationsbeschwerden oder anderen Symptomen vorzubeugen, ist der Verzicht bzw. die Reduzierung auf/von bestimmten Produkten wichtig. Versuche auf diese Weise, drei Monaten lang zu essen, zu denken und dich zu verhalten, wie in diesem Buch beschrieben und sehr bald sind Schmerzen nur noch Vergangenheit. Du wirst sehen, wie sich deine nächsten Zyklen verändern und sogar unregelmäßige oder wegbleibende Menstruation reparieren, und erfahre, wie etwas so Einfaches wie eine Änderung deiner Ernährung zur starken Verbesserung deiner Gesundheit führen kann.
In diesem Buch erfährst du viel, über welche Lebensmittel, welchen Ernährungsstil (denn nicht alles, was gesund ist, wirkt auch gegen Menstruationsschmerzen, manche guten Lebensmittel verstärken sie sogar), welche Power-Kohlenhydrate, Kräuter, Gemüse, Proteine, Fette, Obst, Hülsenfrüchte effektiv diese Schmerzen bekämpfen und welcher Lebensstil dazu beiträgt, dass du dich wohl fühlst. Dazu bekommst du so viele Tipps und Tricks, die du so bis jetzt nicht wusstest und dir noch keine Frauenärzt:innen gesagt haben
Viele Menschen verbringen ihre Zeit damit, sich mit unnötigen Informationen und Wissenssuche zu beschäftigen, anstatt zu handeln. Du musst nicht an meine Bücher glauben, du musst mir auch gar nicht vertrauen, frag dich nicht woher, warum, wieso. Setze einfache mein Wissen um und das wird alle deine Fragen und Sorgen beantworten, indem du deine Probleme gelöst siehst.
Du brauchst nur 50% von meinem Buch zu lesen, nur 50 % des Wissens daraus anzuwenden, um die Transformationen in dir zu bemerken. Es ist fantastisch.

> findR *
Produktinformationen