fbpx
Mozart und die Schwerelosigkeit der Musik von Beikircher,  Konrad, Coenen,  Sebastian

Mozart und die Schwerelosigkeit der Musik

Schon zu Lebzeiten galt er als Wunderkind, noch heute ist er weltberühmt! Mit seinen Opern, Sinfonien und Konzerten schuf er epochale Meisterwerke. Seine Musik hat die Menschen durch alle Zeiten hinweg tief berührt.

Pointiert, witzig und lebendig erzählt der große Komponist und Musiker selbst aus seinem Leben. Von strapaziösen Europa-Tourneen und der immerwährenden Suche nach Auftraggebern, von der geizigen Kaiserin und vom unerbittlichen Fürstbischof, von neidischen Kollegen und den großen Erfolgen beim Opernpublikum. Oder, wie er vielleicht selbst sagen würde: »No ja, leicht war’s net, aber gut war’s! Habe die Ehre!«

> findR *
Produktinformationen

Mozart und die Schwerelosigkeit der Musik online kaufen

Die Publikation Mozart und die Schwerelosigkeit der Musik von , ist bei Impian erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Jugendbuch, Klassik, Komponist, Konzert, Mozart, Musik, Musikgeschichte, oesterreich, Opernhaus, Orchester, Piano, Sachbuch, Sinfonie, Wunderkind. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 4.95 EUR und in Österreich 4.95 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!