fbpx
Mordsmärchen von Arnold,  Martina, Bogenstahl,  Christiane, Gassler,  Uschi, Götze,  Björn, Junge,  Reinhard, Kish,  László I., M. Sturm,  Andreas, Rambtke,  Matthias, Redflower,  Jaana, Roters,  Connie, Steinhauer,  Franziska, Tannhäuser,  Sylke, Temming,  Angela, Witte,  Gisela, Wittenfeld,  Uwe

Mordsmärchen

Bitterböse Krimis aus dem Märchenland

Es war einmal …

… so beginnen viele Märchen, die wir als Kinder vorgelesen oder erzählt bekamen. Und – Hand aufs Herz – wer von uns denkt nicht mit einem leisen Schauder an die abendlichen Vorlesestunden zurück? Denn leichte Lektüre waren Märchen noch nie. Da wurden Menschen verflucht, hingerichtet, mit Pech übergossen oder sind verhungert. Die böse Hexe wurde verbrannt und ihre lügnerische Tochter in den Wald geführt, um von wilden Tieren zerrissen zu werden. Und sogar das zierliche, tapfere Schneiderlein hatte es faustdick hinter den Ohren. Es hetzte die Riesen aufeinander, bis sie sich gegenseitig erschlugen – eindeutig Anstiftung zum Mord.

Die beteiligten Krimiautor*innen setzen noch einen drauf, sezieren genüsslich die alten Märchen und holen die mitunter nur versteckt angedeuteten Verbrechen ans Tageslicht.

> findR *
Produktinformationen