fbpx
Mörderballaden von Beyer,  Martin

Mörderballaden

Wie einst Nick Cave in seinen Murder Ballads besingt Martin Beyer historische, fiktive und mythische Mordtaten: von der Hinrichtung des chilenischen Sängers Víctor Jara bis hin zu einer orpheushaft misslungenen Geiselübergabe. Dabei nimmt er mal die Perspektive des kaltblütigen Täters ein, mal die des verzweifelten Opfers oder auch die der trauernden Hinterbliebenen. Der Leser hat die Wahl, auf welche Seite er sich stellt: auf die des Opfers oder auf die des Mörders – oder ob er Zuschauer bleibt. 13 vielfältige Krimigeschichten, 13 große Erzählungen, 13 reinigende Balladen.

> findR *
Produktinformationen

Mörderballaden online kaufen

Die Publikation Mörderballaden von ist bei asphalt & anders Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Aggressivität, Ausweglosigkeit, Begierde, Betrübtheit, Betrug, Bitterkeit, Blutrache, Brutalität, Camouflage, Crime, Dämonen», Depression, Elend, Enttäuschung, Erinnerung, Erschöpfung., Erzaehlungen, Fälschung, Fantasie, Feindschaft, Fiktion, Fluch, Flucht, Fremdheit, Freudlosigkeit, Furchtlosigkeit, GEFÜHLSKÄLTE, Gier, Goetter, Gram, Grausamkeit, Härte, Herzlosigkeit, Hoffnungslosigkeit, Identitaet, Independent-Verlag, Independentverlag, Intrige, Krimi, Krimi-Storys, Kriminalgeschichten, Krimistorys, Kummer, Kurzgeschichten, Lebensmüdigkeit, Leere, Legenden, Lüge?, Macht, Machtverlust, Manie, Maskerade, mördergeschichten, Mordfälle, Mordgeschichten, Mordlust, Mordstories, Mordstory, Mordstorys, Mutlosigkeit, Mythos, Neid, Opportunismus, Paranoia, Phantasie, Phantasmagorie, Protest, Putsch, Rausch, Rohheit, Schmerz, Schuld, Schwäche, Selbstaufgabe, Skrupellosigkeit, Spiel, Suizid, Täuschung, Täuschungsmanöver, Teilnahmslosigkeit, Trauer, Traum, Triebhaftigkeit, Überdruss, ungelöst, Unterdrückung, Verlorenheit, Verlust, Verrat, Verzagtheit, Verzweiflung, Vision, Wahrheit, Wehmut, Wertlosigkeit, Wollust, Ziellosigkeit, Zufall, Zurechnungsfähigkeit. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 14.9 EUR und in Österreich 15.4 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!