Mitarbeiterbeteiligung und Psychological Ownership von Beisiegel,  Christina

Mitarbeiterbeteiligung und Psychological Ownership

Eine empirische Untersuchung des Erlebens und Verhaltens von Mitarbeitern

Mit der Berücksichtigung des mitarbeiterseitigen Psychological Ownership gegenüber dem Arbeit gebenden Unternehmen bedient sich Christina Beisiegel eines vergleichsweise neuen Konzeptes der Organisationspsychologie. Beginnend mit einer umfassenden Aufarbeitung der bisherigen Forschungsarbeiten zu diesem Konzept kann sie anhand der Ergebnisse ihrer quantitativen Untersuchung zeigen, dass das mitarbeiterseitige Erleben, (Mit-)Eigentümer des Arbeit gebenden Unternehmens zu sein, im deutschen Unternehmenskontext einen Beitrag zur Erklärung organisationsdienlichen Mitarbeiterverhaltens leistet. Indem die Autorin dieses Wirkungsgefüge um die Mitarbeiterbeteiligung als Antezedens erweitert, werden zudem Ansatzpunkte deutlich, wie das Eigentumserleben und damit auch das organisationsdienliche Verhalten von Mitarbeitern unternehmensseitig zielgerichtet gesteuert werden können.

> findR *
Produktinformationen

Mitarbeiterbeteiligung und Psychological Ownership online kaufen

Die Publikation Mitarbeiterbeteiligung und Psychological Ownership - Eine empirische Untersuchung des Erlebens und Verhaltens von Mitarbeitern von ist bei Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Betriebswirtschaftslehre, Eigentumserleben gegenüber dem Arbeit gebenden Unternehmen, Empirische Untersuchung, Entscheidungspartizipation, Mitarbeiterbeteiligung, Mitarbeiterkapitalbeteiligung, Organisationsdienliches Mitarbeiterverhalten, Organisationspsychologie, Personalmanagement, Psychological Ownership, Quantitativer Forschungsansatz. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 64.99 EUR und in Österreich 66.81 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!