fbpx
Minima Mortalia von Köhne,  Werner

Minima Mortalia

Werner Köhne: »Minima Mortalia«
Mit einem Nachwort von Gunnar Kaiser

Im Jahr 2020 wurde der Tod zur instrumentalisierten Gestalt in der Gesellschaft. Der frühere Altenpfleger, dann promovierte Philosoph Köhne, war jahrzehntelang Arte-Dokumentarfilmer und ARD-Radiofeature-Spezialist. Das Werk in der Erstauflage: Leinen, gebunden, edle Buchproduktion, 216 Seiten mit 15 llustrationen, u.a. von der Illustratorin der Wochenzeitung Demokratischer Widerstand Jill Sandjaja. Nachwort auf das Jahr 2020 vom Online-Blogger und Philosophen Gunnar Kaiser.

> findR *
Produktinformationen

Minima Mortalia online kaufen

Die Publikation Minima Mortalia von ist bei Sodenkamp & Lenz erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Adorno, Anselm Lenz, Corona, Demokratischer Widerstand, Diskurs, Freiheit, Gleichschaltung, Grundgesetz, Gunnar Kaiser, Hendrik Sodenkamp, Kolumnist, Kritik, Kulturkritik, Leben, Leben und Tod, Lebensbejahung, Lebenswerk, Medienkritik, Minima Moralia, Moral, Moralkritik, Opposition, Philosophie, Pressefreiheit, Tod, Widerstand, Zwang. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 27.5 EUR und in Österreich 28.3 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!