fbpx
Mex. De. 13. Begegnung Mexiko – Deutschland. Reunión México-Alemania von Abramo,  Paula, Álvarez,  Patricia, Arnold,  Ulrike, Barrera,  Jazmina, Dahn,  Walter, de Pablo,  Óscar, Farfán,  Vanessa, González de León,  Juan, Huerta,  David, Lechtenberg,  Adolphe, Leñero,  Alberto Castro, Leñero,  Miguel Castro, Murguía,  Verónica, Rulfo,  Pablo, Stüttgen,  Johannes, Thompson,  John R., Velázquez,  Teresa, von Hasselbach,  Tinka

Mex. De. 13. Begegnung Mexiko – Deutschland. Reunión México-Alemania

Positionen der Malerei und Zeichnung aus beiden Ländern - Posiciones de pintura y dibujo de ambos países. 50 num. und von 5 Künstlern signierte Exemplare

Katalog zur gleichnamigen Ausstellung in der Galerie der Buchhandlung vom 06. Juli bis 31. Dezember 2013

Von folgenden Künstlern befindet sich je eine Abbildung im Katalog:

Patricia Álvarez, Ulrike Arnold, Walter Dahn, Alberto Castro Leñero, Miguel Castro Leñero, Vanessa Farfán, Juan González de León,Tinka von Hasselbach, Adolphe Lechtenberg, Pablo Rulfo, Johannes Stüttgen, John R. Thompson, Teresa Velázquez

Von folgenden mexikanischen Schriftstellern befinden sich Texte im Katalog, im Original mit deutscher Übersetzung:

David Huerta, Jazmina Barrera, Óscar de Pablo, Verónica Murguía und Paula Abramo

> findR *
Produktinformationen

Mex. De. 13. Begegnung Mexiko – Deutschland. Reunión México-Alemania online kaufen

Die Publikation Mex. De. 13. Begegnung Mexiko – Deutschland. Reunión México-Alemania - Positionen der Malerei und Zeichnung aus beiden Ländern - Posiciones de pintura y dibujo de ambos países. 50 num. und von 5 Künstlern signierte Exemplare von , , , , , , , , , , , , , , , , , ist bei Edition Böttger erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Deutschland, Illustration, Lyrik, Mexiko. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 20 EUR und in Österreich 20.6 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!