fbpx
Metamorphosen des Leviathan in einer post-sozialistischen Gesellschaft von Christophe,  Barbara

Metamorphosen des Leviathan in einer post-sozialistischen Gesellschaft

Georgiens Provinz zwischen Fassaden der Anarchie und regulativer Allmacht

Georgien gilt als klassischer Fall eines schwachen Staates. Diese verbreitete Auffassung stellt die Autorin radikal in Frage. In drei Schritten, in denen sie die Mikrophysik, die Genealogie und die Diskurse der Macht in den Blick nimmt, entwirft sie das Bild einer Ordnung, die permanent zwischen Fassaden der Anarchie und regulativer Allmacht oszilliert. Damit bietet sie intime Einblicke in die Funktionslogik eines Systems, das Korruption virtuos als Instrument der Kontrolle nutzt. Diese Analyse weist weit über den konkreten Fall Georgiens hinaus: Sie liefert provokante Einsichten in die Reproduktion von Macht unter den Bedingungen von Globalisierung.

> findR *
Produktinformationen

Metamorphosen des Leviathan in einer post-sozialistischen Gesellschaft online kaufen

Die Publikation Metamorphosen des Leviathan in einer post-sozialistischen Gesellschaft - Georgiens Provinz zwischen Fassaden der Anarchie und regulativer Allmacht von ist bei transcript erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Cultural Anthropology, Cultural Studies, Europa, Europäische Politik, Europe, European Politics, Georgien, Globalisierung, Globalization, Kulturanthropologie, Kulturwissenschaft, Political Science, Politics, Politik, Politikwissenschaft, Staat, State, Transformationsforschung. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 26.8 EUR und in Österreich 26.8 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!