fbpx
Meine Sicht zählt! von Vlcek,  Katja

Meine Sicht zählt!

Augen liebevoll stärken

UNSERE AUGEN BRAUCHEN ZUWENDUNG, UM GUT FUNKTIONIEREN ZU KÖNNEN.
DAS BESTÄTIGEN AUCH DIE NEUROWISSENSCHAFTEN.
Weltweit steigt die Zahl der Menschen mit Augenbeschwerden an.
Viele wünschen sich, selbst etwas dagegen tun zu können.
Das Buch behandelt psychotherapeutische und neurowissenschaftliche Zusammenhänge am Beispiel unserer Sehorgane.
Kurze Anekdoten und Erlebnisse von Klient*innen mit Seheinschränkungen wechseln sich mit wissenschaftlich
begründeten Erklärungen ab. Zahlreiche im Alltag gut durchführbare Übungen bieten die Möglichkeit zur Selbstfürsorge, Vorbeugung und Linderung von Beschwerden.

„Das Thema ‚Auge und Psyche‘ begleitet mich seit vielen Jahrzehnten. Mit diesem Buch möchte ich meine Erfahrungen und mein Wissen an andere Menschen weitergeben.“ Katja Vlcek

> findR *

Meine Sicht zählt! online kaufen

Die Publikation Meine Sicht zählt! - Augen liebevoll stärken von ist bei Buchschmiede erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: "Selbstfürsorge", #wertschätzung, Aufmerksamkeit, Augen, Augenbeschwerden, Augenbewegungen, Augendruck, Augenerkrankung, Augengesundheit, Augenmuskeln, Augenschmerzen, Brille, dankbare Augen, Die Angst hat große Augen, Digitalisierung und Augen, entspannte Augen, FAEHIGKEITEN, Fenster zu den Gefühlen, Gehirn, getrübter Blick, grüner Star, Lebenssicht, leuchtende Augen, liebevolle Zuwendung, linkes Auge, Meine Sicht, rechtes Auge, Rotsehen, Schielen, schwarz vor Augen, sehen lernen, Sehenlernen, Sehschwäche, Selbstbild, Selbstsicht, Starren, Stress, Tränenfilm, Trockenes Auge, Wahrnehmung, Wahrnehmungsentwicklung. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 20 EUR und in Österreich 20 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!