fbpx
Meine Erinnerungen 1926 bis 2021 von Kirchhoff,  Reimar

Meine Erinnerungen 1926 bis 2021

Der Autor wurde im Dezember 1926 in Mannheim geboren und vor Abschluss seiner Schulausbildung als Luftwaffenhelfer eingesetzt. Seine kurzen Kriegserlebnisse endeten in einer vierjährigen russischen Kriegsgefangenschaft, aus der er erst im Mai 1949 aus dem Donbass entlassen wurde. Nach einem Abiturlehrgang für Spätheimkehrer in Unna (NRW) legte er 1950 das Not-Abitur ab und bekam damit die Immatrikulation an der TH Aachen im Fach Architektur. Im Anschluss an das Diplom verschaffte er sich eine Anstellung in Zürich, verließ diese schon nach einem Jahr, um in das Architekturbüro seines Bruders einzutreten. Über einige Architekturaufträge und Bauetappen wird berichtet wie auch über die Entwicklung der Familie des Autors. In seiner Rentenzeit verband er sich mit rheinischen Christen zur „Initiative Pskow“, die in der nordwest-russischen Stadt Pskow alle erforderlichen Einrichtungen für die Betreuung von Behinderten einrichtete. Der Autor plante und baute die Werkstätten für Menschen mit besonderen Bedürfnissen. Die Werkstätten wurden fertiggestellt in seinem 85. Lebensjahr.

> findR *
Produktinformationen

Meine Erinnerungen 1926 bis 2021 online kaufen

Die Publikation Meine Erinnerungen 1926 bis 2021 von ist bei epubli erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Arbeit als Architekt, Aufruf zu Demokratie und Frieden, Kriegserfahrungen, Reisebeschreibungen, Rheinische Christen. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 59 EUR und in Österreich 59 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!