fbpx
Mein lieber Ballin von Vaagt,  Harboe

Mein lieber Ballin

Neues aus dem Kaiserreich

Im Mittelpunkt dieses Buches steht ein Anfang November 1918 verfasster, fiktiver Brief des letzten deutschen Kaisers Wilhelm II an den Hamburger Reeder Albert Ballin. In diesem Brief beschreibt der Kaiser seine Regierungspolitik, rechtfertigt seine mit dem Besuch in Tanger im Jahre 1905 beginnende Wandlung zu einem Friedens- und Sozialkaiser und kündigt seine bevorstehende freiwillige Abdankung an, um dem Deutschen Reich den Weg in eine parlamentarische Demokratie zu ebnen. Wilhelm sympathisiert mit der Friedens- und Frauenbewegung, mit Ideen der Sozialdemokratie und wendet sich in seinen letzten Regierungsjahren vom Militär ab und fortschrittlichen Tendenzen seiner Zeit zu. Gleichwohl wird ein egozentrisches und umstrittenes Bild seiner Persönlichkeit gezeichnet.
Neben dem Brief des Kaisers wird die Geschichte des Deutschen Reichs in den Jahren 1905 bis 1918 anhand fiktiver Dokumente historischer Primärquellen geschildert, ohne dass es zur Katastrophe des 1. Weltkrieges kommt. Anhand dieser Dokumente werden verschiedene Perspektiven auf den Kaiser und seine Politik präsentiert. Sie lassen Zeitgenossen und Pressekommentare zu Wort kommen. Dadurch werden historische und erdachte Ereignisse in einen „kontrafaktischen“ Zusammenhang gestellt, die einen alternativen und positiven Verlauf der Geschichte Deutschlands zu Beginn des 20sten Jahrhunderts aufzeigen.

> findR *
Produktinformationen

Mein lieber Ballin online kaufen

Die Publikation Mein lieber Ballin - Neues aus dem Kaiserreich von ist bei BoD – Books on Demand erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Alternative Geschichte Deutschland, Friedenskaiser, Historischer Roman, Kaiserzeit Wilhelm II., kontrafaktische Geschichtsschreibung. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 14.99 EUR und in Österreich 15.5 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!