fbpx
Martinus Schoockius: Encomium Surditatis – Lob der Schwerhörigkeit (1650) von Lefèvre,  Eckard

Martinus Schoockius: Encomium Surditatis – Lob der Schwerhörigkeit (1650)

Einführung, Text, Übersetzung, Kommentar

Dieser Band bietet erstmals eine moderne kritische Ausgabe und deutsche Übersetzung des lateinischen ‚Lobs der Schwerhörigkeit‘ (Surditatis encomium) von Martinus Schoockius (1614-1669). Martinus Schoockius, geboren in Utrecht, war niederländischer Universalgelehrter, Verfasser von Traktaten über Torf, Butter und Bier, Philosophie- und Theologieprofessor u.a. in Groningen und dort auch Rektor, Kritiker Descartes’ und gegen sein Lebensende Hofhistoriograph des brandenburgischen ‚Großen Kurfürsten‘. Neben einem Kurzporträt des Autors ordnen Einleitung und Kommentar den Text in die Gattungstradition der Paradoxenkomien ein, deren berühmtestes Beispiel Erasmus’ von Rotterdam ‚Lob der Torheit‘ ist, und legen seine Bezüge zu den Krankheitsdiskursen der frühen Neuzeit offen.

> findR *
Produktinformationen

Martinus Schoockius: Encomium Surditatis – Lob der Schwerhörigkeit (1650) online kaufen

Die Publikation Martinus Schoockius: Encomium Surditatis – Lob der Schwerhörigkeit (1650) - Einführung, Text, Übersetzung, Kommentar von ist bei De Gruyter erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Ironie, Neulatein, Schookius, Schwerhörigkeit. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 89.95 EUR und in Österreich 89.95 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!