fbpx
Mann o(h) Mann von Hahn,  Heidi, Wittgenstein Verlag

Mann o(h) Mann

Im Dschungel der Beziehungshelfer- und Männerversteher-Literatur bietet „Mann o(h) Mann“ endlich die ultimative, weil augenzwinkernde Aufklärung: 42 Männer, 42 Männertypen – prägnant und unnachahmlich charakterisiert in Versen, die voll ins Schwarze und auf die Lachmuskeln treffen.
Schnell und sicher findet man so den “richtigen Mann“ und seine Beschreibung. Was zwar wissenschaftlich nicht ganz ernst zu nehmen ist, was aber eines garantiert: Jede Menge Spaß und Wiedererkennungseffekte. Weshalb die Gedichte dazu neigen, im Bekanntenkreis wie im Straßencafe vorgelesen, belacht und mit den realen Herren der Schöpfung verglichen zu werden. Ideal für Frauen in und nach Beziehungskrisen, aber auch für all jene, die sich in einer funktionierenden Beziehung der “Schwächen” ihres Partners sehr wohl bewusst sind. Und diese nicht nur mit der Freundin diskutieren, sondern ihm als kleines Gedicht auf den Nachttisch legen wollen. Auch einer geplagten Ehefrau werden die Reime das Wasser der Zufriedenheit in die Augen treiben. Und das ist gut so. Schließlich sollen die Gedichte keine psychologisch-theoretische Anleitung sein, sondern einfach der Grund um zu lesen und zu lachen. Denn genau so sind sie eben, unsere Männer: Der Macho, der Fernsehglotzer, der Sportler, der Rührmichnichtan, der Softie, der Fels in der Brandung und all die vielen anderen.
Und wirklich jede Frau findet ihren “Traummann” darunter. Und so mancher Mann wird sich selbst erkennen. Oder zumindest seinen besten Freund. Und alle werden sie beim Lesen nicht nur einmal ausrufen: „Mann o(h) Mann!“

> findR *
Produktinformationen

Mann o(h) Mann online kaufen

Die Publikation Mann o(h) Mann von , ist bei Wittgenstein Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Der Fels in der Brandung, Der Fernsehglotzer, Der Macho, Der Softie, Der Sportler, ideal für Frauen, lesen und lachen, MAENNER, Männertypen, Spaß, Traummann, Wiedererkennungseffekt. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 15.7 EUR und in Österreich 16.2 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!