fbpx
Mama ist verrückt und Papa ist betrunken von Berf,  Paul, Sjöberg,  Frederik

Mama ist verrückt und Papa ist betrunken

Ein Essay über den Zufall

1921 malte ein dänischer Künstler in Südfrankreich die Kusinen Hanna und Lillan Adler. Auf der Spur des Gemäldes und seines Schöpfers Anton Dich, „einzigartig abwesend in allem, was Kunstgeschichte heißt“, findet Sjöberg einen ganzen Schatz an nie erzählten, miteinander verwobenen Geschichten, die fröhlich oder nachdenklich, aber immer klüger machen. Über die unabhängigen Frauen der Familie Adler, Anton Dichs Freundschaft mit Modigliani, die Würgefeigen in Bordighera, einen Karton voller Briefe und den Kater Kanabriel, der eines Tages verschwand. Aber, so schreibt Sjöberg, „ich wundere mich schon lange nicht mehr. Der Zufall, dieser zerstreute Hallodri, ist des Sammlers bester Freund“.

> findR *
Produktinformationen

Mama ist verrückt und Papa ist betrunken online kaufen

Die Publikation Mama ist verrückt und Papa ist betrunken - Ein Essay über den Zufall von , ist bei Albert Bonniers Förlag, Hanser, Carl erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: «Dänemark», #ohnefolie, 20. Jahrhundert, 21. Jahrhundert, Anton Dich, Ausstellung, Essay, Familie, Ivar Arosenius, John Gottowt, Krieg, Kunst, Kunstsammlung, Maler, Modigliani, Nachlass, Portraet, Ruhm, Scheitern, Schweden, Skandinavien, skandinavische Künstler, Zeichnung, Zufall, Zweiter Weltkrieg. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 24 EUR und in Österreich 24.7 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!