fbpx
Malady Savage Love von Odesza,  D. C.

Malady Savage Love

Kein Liebesroman

Ein Schatten, der sich über Madeira legt.
Ein fremder Mann, der nicht der ist, der er zu sein scheint.
Dunkle Begierden, die geweckt werden.
Wer steckt wirklich hinter den Morden und dem Verschwinden der Au-pair-Mädchen?

Als Malady aufwacht, steht ein für sie fremder Mann in ihrem Zimmer.
Sein Name ist Narciso. Er ist ab sofort für ihre Sicherheit und als ihr Trainer abgestellt, der sie auf Schritt und Tritt bewachen wird, damit sie dem Schatten nicht als Nächstes zum Opfer fällt. Doch Narciso ist kein Securitymann, was Malady zu Beginn annimmt. Er hat seine eigene Vorgeschichte, die sie nach und nach aufdeckt.
Während Malady die Zeit mit den Brüdern und Kindern genießt, bemerkt sie nicht, wie sich ein bedrohlicher Schatten über das Almeida-Anwesen legt – bis zu ihrem Geburtstag. Während sie ausgelassen feiert, erhält sie einen anonymen Anruf. Zum ersten Mal spricht sie mit dem Schatten.
Wird Malady machen, was er von ihr verlangt, oder sich den Brüdern anvertrauen?

> findR *
Produktinformationen