Märchen, Mythen und Symbole von Frey,  Dieter, Fritz,  Peter, Gamerith,  Andreas, Jeschonek,  Oliver, Klein,  Michael, Lexe,  Heidi, Pesch,  Alexandra, Pieler,  Franz, Primetzhofer,  Kathrin, Rölleke,  Heinz, Schüller,  Barbara, Spitzer,  Manfred, Thinschmidt,  Andreas, Tosic,  Ljubisa, Vollkommer,  Rainer, Wettengel,  Wolfgang, Wunn,  Ina

Märchen, Mythen und Symbole

Der Mensch und seine Geschichten

Märchen, Mythen und Legenden erzählen von fantastischen Welten und mutigen Helden. Seit Jahrtausenden werden sie von Generation zu Generation weitergegeben. Doch wie beeinflussen uns diese Geschichten? Wo liegt ihr Ursprung und was steckt hinter ihnen? Warum üben sie nach wie vor eine derart große Faszination aus und haben eine ungebrochene Wirkung auf uns? Diesen Fragen geht die Ausstellung „Märchen, Mythen und Symbole. Der Mensch und seine Geschichten“ nach. Die Suche nach den antworten führt uns zugleich auf eine Reise zu den Wurzeln der Menschheit, wie auch zu unseren persönlichen Lebensgeschichten. Mit der Ausstellung und diesem Begleitband möchten wir Sie dazu herzlich einladen.

> findR *
Produktinformationen

Märchen, Mythen und Symbole online kaufen

Die Publikation Märchen, Mythen und Symbole - Der Mensch und seine Geschichten von , , , , , , , , , , , , , , , , ist bei WMB Weinviertel Museum, WMB Weinviertel Museum Betriebs GmbH erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Aegypten, Ausstellung, Bilder, Dramaturgie, Erzaehlungen, Fabel, Geschichten, Heldenreise, Kind, Legende, Liechtenstein, Literaturwissenschaft, Maerchen, Mensch, Mythen, Niederoesterreich, Sage, Symbole, tschechien, Urgeschichte, Volksglaube. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 24.9 EUR und in Österreich 24.9 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!