fbpx
Lyrik erfassen – beschreiben von Rajcsányi,  Alexander

Lyrik erfassen – beschreiben

In poetischen Versen den Zauber suchen - Schülerarbeitsheft, Aufgaben

Inhaltsübersicht

Worum es geht

Warum sollst du interpretieren lernen?
Das Gedicht – ein Kommunikationsangebot
Nichts geht ohne Handwerkszeug
Metrum – das Versmaß
Rhythmus
Enjambement und Zäsur
Bild, Vergleich, Metapher
Personifikation
Symbol, Dingsymbol
Sprachliche Mittel
Satzbauformen
Die Textbeschreibung
Theodor Storm, Die Stadt
Erich Kästner, Atmosphärische Konflikte
Georg Britting, Sommersonntag in der Stadt
Rainer Maria Rilke, Herbsttag
Ingeborg Bachmann, Reklame
Gudrun Reinboth, beginn eines abschieds
Marie Luise Kaschnitz, Hiroshima

Ein Schülerarbeitsheft, das in die Textbeschreibung von Lyrik anhand ausgewählter Gedichte einführt.

Systematisch wird das „Handwerkszeug“ angeeignet, um lyrische Texte untersuchen und beschreiben zu können. Mit Kopiervorlagen und Musterlösungen. Alexander Rajcsányi vermittelt neben der analytischen Arbeit produktive Möglichkeiten, Gedichte zu erschließen.

> findR *

Lyrik erfassen - beschreiben online kaufen

Die Publikation Lyrik erfassen - beschreiben - In poetischen Versen den Zauber suchen - Schülerarbeitsheft, Aufgaben von ist bei Krapp & Gutknecht Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Bild, Vergleich, Metapher, Personifikation, Symbol, Dingsymbol, Satzbauformen, Satzbau,, Enjambements, Erich Kästner, Atmospärische Konflikte, Georg Britting, Sommersonntag in der Stadt, Gudrun Reinboth, beginn eines Abschieds, Ingeborg Bachmann, Reklame, Interpretation, Marie Luise Kaschnitz, Hiroshima, Metrum, Personifikation, Rainer Maria Rilke, Herbsttag, Rheimform, Rythmus, Symbol, Dingsymbol, Textbeschreibung, Theodor Strom, Die Stadt, Versmaß, Zäsuren. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 7.8 EUR und in Österreich 8.1 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!