Lust auf Pflanzenkost! zukunftsfroh und enkeltauglich von Krause,  Jens, Piquardt,  Jürgen

Lust auf Pflanzenkost! zukunftsfroh und enkeltauglich

Lebens ( Natur-,Tier-,Menschen-)schutz mit Löffel und Gabel

Lust auf Pflanzenkost
Der VEGETARISMUS ist ein seit fast zwei Jahrzehnten lebendiger Ernährungs-Lebensstil in Deutschland. Beim Umsetzen der Motive Tierrecht und Gesundheit hilft er nur noch sehr bedingt, jedoch deutlich beim Naturschutz.
Der FLEXITARISMUS, zu dem sich, so die Umfragen, zehn Millionen Menschen in Deutschland bekennen, hat keine nachvollziehbare Geschichte und keine verbindlichen Struckturen. Das ist symphatisch und gefährlich zugleich. Der Autor versucht nun, dem Flexitarismus einen klareren
, ganzheitlichen Inhalt zu geben. Man könnte seinen COMPLEMENTISMUS ( Complement =
Ergänzung) auch als hohen oder strengen Flexitarismus bezeichnen, der Veganismus-Geschichte
entsprechend. Treffender und gegenwärtiger ist jedoch das Adjektiv ganzheitlich.

Die Hoffnung des Autors ist , dass Natur-,Tier- und Menschenschutz durch die individuelle Umsetzung des ganzheitlichen Flexitarismus verlässlicher werden; ohne Einschränkungen von Genuss und Lebensfreude.

> findR *
Produktinformationen

Lust auf Pflanzenkost! zukunftsfroh und enkeltauglich online kaufen

Die Publikation Lust auf Pflanzenkost! zukunftsfroh und enkeltauglich - Lebens ( Natur-,Tier-,Menschen-)schutz mit Löffel und Gabel von , ist bei Nova MD erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Achtsamkeit, Alternativ, Ayurveda, Bio, Complementismus, Credo, Einstein, Enkel, Ernaehrung, FAIR, Fasten, Ganzheit, Gedichte, Genuss, Gesundheit, Goethe, Heiter, Hoffnung, Jugend, Kauschule, Landwirtschaft, Lust, Mazdaznan, Musik, Optimismus, Permakultur, Pfadefinder, Pflanzenkost, Philosophie, regional, saisonal, Seele, Slowfood, Sprüche, Terra Preta, Tradition, Traum, traurig, Vision, Wahrheit, zitate, Zukunft. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 14.95 EUR und in Österreich 15.2 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!