fbpx
Ludwig Wittgenstein von Arnswald,  Ulrich, Somavilla,  Ilse

Ludwig Wittgenstein

Universalgenie, Genie oder Generalist? Ein Leben ruhelosen Denkens

Ludwig Wittgenstein ist einer der bedeutendsten Persönlichkeiten der Philosophie­geschichte. Seine Themenbereiche umspannten eine Vielzahl von Fächern. Zu seinen Studenten gehörte u.a. Alan Turing und daher ist es nicht überraschend, dass man bei Wittgenstein erste Auseinandersetzungen mit dem Feld der artificial intelligence findet. Der später weltbekannte Philosoph, der zuerst Maschinenbau studierte, nahm in jungen Jahren an Flugversuchen teil. Neben Studien zum ­Helikopter-Bau in der ­Österreichischen Luftwaffe war er auch an Arbeiten zur Entwicklung des ­modernen jet engine beteiligt. Als Architekt trat Wittgenstein ­gleichermaßen in Erscheinung wie als Kritiker der modernen Zivilisation. Abge­sehen von der Beschäftigung mit sprachphilosophischen Themen setzte er sich mit ­Fragen der Ästhetik, Ethik und Religion auseinander und zeigte großes Interesse an ­Literatur, Kunst und Musik. Bei dieser Spannbreite an Themen und ­praktischen Forschungsfeldern stellt sich die Frage, ob Wittgenstein als Univer­salgenie betrachtet werden kann. Der vorliegende Band umfasst die Ergebnisse einer gemein­samen ­Arbeitstagung der Leopold-Franzens-Universität ­Innsbruck und des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT), die die vielen Facetten dieses Denkers beleuchten und den Zusammenhang zwischen den praktischen Forschungsfeldern und seiner Philo­sophie zu klären versuchen.

> findR *
Produktinformationen

Ludwig Wittgenstein online kaufen

Die Publikation Ludwig Wittgenstein - Universalgenie, Genie oder Generalist? Ein Leben ruhelosen Denkens von , ist bei innsbruck university press erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Aesthetik, Architekt, Ethik, Forschung, Helikopterbau, Kritiker, Kunst, Literatur, Ludwig Wittgenstein, Maschinenbau, Musik, Philosoph, Religion. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 34.9 EUR und in Österreich 34.9 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!