Literaturprojekt zu Lebenslänglich von Recknagel,  Sandy

Literaturprojekt zu Lebenslänglich

psst … wenn nachts der Papa kommt

Aus der Sicht und mit den Worten eines Kindes beschreibt Sabrina Tophofen ihre traumatischen Missbrauchs- und Misshandlungs-Erfahrungen. Ihre Sprache ist authentisch und aufwühlend zugleich. Sie berichtet von dem Gefühl des absoluten Ausgeliefertseins, der ständigen Angst und auch von dem Zwiespalt ihrer Gefühle zwischen dem Urvertrauen zu den Eltern und dem zunehmenden Hass auf genau die, die sie doch eigentlich so liebt. Aufgebrochen werden die Schilderungen ihrer Kindheitserfahrungen durch Reflexionen der Autorin als Erwachsene, also aus der heutigen Sicht.
Das Literaturprojekt zu dem autobiografisch geprägten Buch enthält zahlreiche Gesprächsanlässe, Hilfestellungen, Möglichkeiten zur aktiven Auseinandersetzung. In äußerst sensibler Form ermöglicht es den Schülerinnen und Schülern – neben der Aufnahme des im Buch beschriebenen Geschehens – eigene Gedanken zu formulieren und der persönlichen Betroffenheit Ausdruck zu verleihen. So bietet das Literaturprojekt verschiedene Ansätze zur Bewältigung des schwierigen Themas. Dabei werden selbstverständlich auch Möglichkeiten vorgestellt, bei persönlicher Betroffenheit eigene Hilfsmöglichkeiten zu nutzen bzw. professionelle Hilfsangebote in Anspruch zu nehmen. Rollenspiele, Methoden der Biografiearbeit und kreative Angebote zur Auseinandersetzung mit der Problematik runden das pädagogische Material ab.

> findR *
Produktinformationen

Literaturprojekt zu Lebenslänglich online kaufen

Die Publikation Literaturprojekt zu Lebenslänglich - psst … wenn nachts der Papa kommt von ist bei Buch Verlag Kempen, BVK Buch Verlag Kempen GmbH erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Biografiearbeit, Handreichung, Hilfestellung, Missbrauch, Vergewaltigung. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 12.5 EUR und in Österreich 12.9 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!