fbpx
Lisa, siebzehn, alleinerzogen von Grüneberger,  Ralph

Lisa, siebzehn, alleinerzogen

Leipzig 1991

Die DDR geht zu Ende wie die Sommerzeit. Die Auslagen werden nun bunter, auch die Lackfarben der Autos. Die Öffnung von Handelsketten erfolgt im gleichen Takt, wie die Schließung von Betrieben. Die neue Freiheit geht einher mit der Angst vor dem Verlust des Arbeitsplatzes und bezahlbaren Wohnraums. Das gilt auch für Lisas Familie. In dieser Zeit nimmt das Mädchen Kontakt zu ihrem, im Westen lebenden, Vater auf und besucht ihn. Die Entfremdung ist spürbar. Gelingt es ihnen, sie zu überwinden?

> findR *
Produktinformationen

Lisa, siebzehn, alleinerzogen online kaufen

Die Publikation Lisa, siebzehn, alleinerzogen - Leipzig 1991 von ist bei Gmeiner-Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Coming of Age, Deutschland Sachsen Leipzig, Flucht Republikflucht, Osten Ostdeutschland DDR Westen Westdeutschland BRD Bundesrepublik, Roman Jugendroman, Schule Schülerin Schularbeit Hausar, Teenies Teenager, Wiedervereinigung Wende Wendezeit Mauerfall 1989, Zeitgeschichte. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 12 EUR und in Österreich 12.4 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!