fbpx
Limes von König,  Birgit, König,  Rainer

Limes

Zeit der Abrechnung

Der Roman führt den Leser an den Limes zwischen Regensburg und Weißenburg, wo etwa in der Mitte des 3. Jahrhunderts n. Chr. germanische Stämme einen erheblichen Druck auf die Grenzbefestigung ausüben. Sie treffen dabei auf bunt zusammengewürfelte und schlecht ausgerüstete Hilfstruppen. Überheblichkeit, militärisches Versagen, aber auch Verrat beschleunigen den Niedergang.
Der in Germanien geborene und in Rom aufgewachsene Staatssklave Marcus hat als Adoptivsohn eines Senators eine glanzvolle Karriere im Heer vor sich. Ein unbedachter Angriff auf einen Kameraden zerstört seine Pläne und er wird zur Bewährung als Zenturio in ein Kastell der Hilfstruppen am Limes geschickt. Der Verdacht, „der Römer“ strebe einen raschen Aufstieg an, provoziert Schikanen seines Vorgesetzten Appius. Als er dann auch noch die illegalen Geschäfte dieses korrupten Mannes stört, bezichtigt der ihn des Hochverrats. Um dem Todesurteil zu entgehen, flüchtet Marcus in ein Dorf der Germanen, wo er sich an seine Wurzeln erinnert sieht. Bleiben will er allerdings nicht, denn es gibt für ihn nur ein Ziel: Sein Widersacher Appius muss zur Strecke gebracht werden, denn der Mann will nicht nur ihn vernichten, sondern verrät auch die ihm anvertrauten Soldaten an den Feind.

> findR *
Produktinformationen

Limes online kaufen

Die Publikation Limes - Zeit der Abrechnung von , ist bei Burg Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Germanen, Historienkrimi, Limes, Roemer, Verrat. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 9.99 EUR und in Österreich 10.1 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!