Letzter Kirtag von Dutzler,  Herbert

Letzter Kirtag

Ein Altaussee-Krimi

MORDALARM IN ALTAUSSEE: DER LIEBENSWÜRDIG TOLLPATSCHIGE DORFPOLIZIST GASPERLMAIER KÄMPFT SICH DURCH DIE ERMITTLUNGEN.

GASPERLMAIER UND DIE LEDERHOSNLEICH
So etwas hatte selbst der Gasperlmaier noch nie gesehen. Dabei ist ihm schon vieles untergekommen, schließlich ist Gasperlmaier seit mehr als zwanzig Jahren Polizist in Altaussee. Aber ein Erstochener am Montag in der Früh im Festzelt vom Altausseer Kirtag, das ist auch für ein gestandenes Mannsbild wie ihn zu viel. Und so trifft er eine falsche Entscheidung, nicht die letzte an diesem Tag, und auch der Tote, der in seinem eigenen Blut im Festzelt hockt, wird nicht das einzige Opfer bleiben.
Herbert Dutzler setzt in seinem ersten Krimi ein mörderisches Karussell in Gang, das die unschönen Seiten der Ausseer Postkartenidylle zeigt. Konsequent aus der Perspektive von Gasperlmaier erzählt, findet Dutzler einen ganz eigenen Ton, der das Lokalkolorit glaubhaft wiedergibt. Mit dem liebenswürdig tollpatschigen Dorfpolizisten hat er einen originellen Ermittler geschaffen, der für Spannung und Schmunzeln gleichermaßen sorgt. Den Gasperlmaier wird man sich merken müssen!

> findR *
Produktinformationen

Letzter Kirtag online kaufen

Die Publikation Letzter Kirtag - Ein Altaussee-Krimi von ist bei Haymon Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Alpenkrimi, Altaussee, Ausseerland, Bad Aussee, Belletristische Darstellung, Gasperlmaier, Gasperlmaier-Krimi, Gmunden, Heimatkrimi, Letzte Bootsfahrt, Letzter Gipfel, oesterreich, Regional Krimi, Regionalkrimi, Salzburg, Salzkammergut, Salzkammergut-Krimi, Steiermark. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 9.99 EUR und in Österreich 9.99 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!