fbpx
Lehrer – Lernen – Migration von Rangosch-Schneck,  Elisabeth

Lehrer – Lernen – Migration

Außen- und Innenperspektiven einer "interkulturellen Lehrerbildung"

Gegenstand des ersten Bandes der Reihe migration + lehrerbildung ist die „Interkulturelle Lehrerbildung“. In ihren Beiträgen thematisieren die beteiligten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Lehrpersonen, Lehramtsstudierenden und Lehrenden in der 2. Phase der Lehrerbildung
• Migration in der Lehrerbildung
Beschrieben und kritisch diskutiert werden Konzepte, die Hinwendung zu einzelnen Themen (oder ihre Ausblendung), Zielsetzungen werden vorgestellt – und hinterfragt…
• Interkulturelle Lehrerbildung
Dargestellt werden Sichtweisen (angehender) Lehrpersonen, Lern-Orte und Lern-Angebotezum Feld Migration. Es geht um Erfahrungen mit förderlichen Lern-Gelegenheiten, Hindernissen, Irritationen und um Anstöße zum Diskurs.
Die einzelnen Beiträge spiegeln unterschiedliche „Vermessungspunkte“ von Wissenschaft und Schulalltag, im Außen und Innen von Lehrerarbeit und Lehrerbildung, von (alltags)theoretischen und empirischen Zugängen, von Konzepten und Erfahrungen in Deutschland, Österreich, Luxemburg, der Schweiz und Italien (Südtirol) wider.
Zielgruppen der Reihe sind Lehrerinnen und Lehrer aller Schularten, Lehrende, Mentorinnen und Mentoren der 2. Ausbildungsphase, Lehrende und Studierende an lehrerbildenden Hochschulen, Schulleitungen und Mitarbeitende der Schulverwaltung.

> findR *
Produktinformationen

Lehrer - Lernen - Migration online kaufen

Die Publikation Lehrer - Lernen - Migration - Außen- und Innenperspektiven einer "interkulturellen Lehrerbildung" von ist bei Schneider Hohengehren, wbv Media erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: lehren, Lehrerbildung, Migration. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 19.8 EUR und in Österreich 20.4 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!