fbpx
Legitimation und partikulare Interessen von Borchert,  Jens

Legitimation und partikulare Interessen

Zur gesellschaftlichen Funktion und institutionellen Struktur des Kongresses im amerikanischen Interventionsstaat

Der amerikanische Kongress ist sicherlich das besterforschte Parlament der Welt. Die Fülle der verfügbaren Daten und Fallstudien kann jedoch nicht darüber hinwegtäuschen, dass es kaum theoretisch und historisch systematisierende Arbeiten über die amerikanische Legislative gibt. Die vorliegende Untersuchung versucht, Kategorien der «Politischen Krisentheorie» (Offe, O’Connor, Wolfe) für die Parlaments-Analyse nutzbar zu machen. Die zentrale Frage ist dabei die nach dem Zusammenhang zwischen der inneren Struktur des Kongresses und seiner Funktion für die US-Gesellschaft.

> findR *
Produktinformationen

Legitimation und partikulare Interessen online kaufen

Die Publikation Legitimation und partikulare Interessen - Zur gesellschaftlichen Funktion und institutionellen Struktur des Kongresses im amerikanischen Interventionsstaat von ist bei Lang, Peter Frankfurt, Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: amerikanischen, Borchert, Funktion, gesellschaftlichen, institutionellen, Interessen, Interventionsstaat, Kongresses, Legitimation, partikulare, Struktur. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 57.95 EUR und in Österreich 59.95 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!