fbpx
Laya und die Löwen von JARA,  UTA

Laya und die Löwen

Illustriert von Alireza Hashempour

In ihrer Heimatstadt konnte Laya sich immer auf die Hilfe der Löwen verlassen und mit ihnen über alles sprechen – mit dem Löwen über ihrer Haustür, mit dem Löwen auf der Säule in der Mitte des Platzes …
Aber jetzt, nach der Flucht? In dieser kalten, nassen Stadt?
Doch dann sieht Laya eines Tages auch hier, in der neuen Stadt, einen Löwen!
Und auf der Suche nach weiteren Löwen beginnt sie, nach und nach die neue Stadt zu entdecken.
Aber sie vermisst ihre beste Freundin Nila so sehr!
Warum hat sie seit Wochen nichts von ihr gehört? Wo ist Nila?
Ob einer der Löwen ihr dabei helfen kann, Nila zu suchen?
Und mit dieser Frage beginnt ein gefährliches und wundervolles Abenteuer …

Ein poetisches Buch über Flucht und Resilienz,
über Vertrauen und Mut – und über den besonderen Blick, unter dem steinerne Löwen lebendig werden.

reich bebildert
zum Vorlesen und Selbstlesen
ab 6 Jahren

> findR *
Produktinformationen