Kurze Weltgeschichte des Faschismus von Pfeiffer,  Frank

Kurze Weltgeschichte des Faschismus

Ursprünge und Erscheinungsformen faschistischer Bewegungen und Herrschaftssysteme

Das Buch soll auf breiter Faktenbasis die Kernkriterien faschistischer Bewegungen sowie die ihrer Etablierung dienlichen Rahmenbedingungen herausarbeiten. Neben den entsprechenden Diktaturen Italiens, Deutschlands und Spaniens werden verwandte Gruppen und Regime 13 weiterer Staaten von vier Kontinenten beleuchtet. Die Beschäftigung mit Aufkommen und Entwicklung der behandelten Gruppen erfolgt vor dem Hintergrund landesspezifischer historischer und gesellschaftlicher Zusammenhänge. So treten Besonderheiten einzelner Faschismus-Varianten ebenso zutage wie generelle Wesensmerkmale.

Dieser Band eignet sich für antifaschistische Gruppen zum historischen Selbststudium, Multiplikator*innen mit Bedarf an Grundlagenmaterial zur Faschismusgeschichte, libertäre Antifaschist*innen und Leser*innen mit allgemeinem Interesse an einer für Nichtexpert*innen leicht verständlichen faschismusgeschichtlichen „Weltreise“.

> findR *
Produktinformationen

Kurze Weltgeschichte des Faschismus online kaufen

Die Publikation Kurze Weltgeschichte des Faschismus - Ursprünge und Erscheinungsformen faschistischer Bewegungen und Herrschaftssysteme von ist bei edition assemblage erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Action Francaise, Amerikanische Nazipartei, Anarchosyndikalismus, Antikommunismus, Antisemitismus, Apartheid, Brasilianische Integralistische Aktion, Christlicher Fundamentalismus, Eiserne Garde, Eugenik, Falange, Faschismusgeschichte, Großostasiatische Wohlstandssphäre, Kita Ikki, Ku-Klux-Klan, Nationalsozialismus, NSDAP, Peronismus, Pfeilkreuzler, Rassismus, Shoah, Sozialdarwinismus, spanischer Bürgerkrieg, Ständestaat, Ustascha, Vichy-Regime. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 9.8 EUR und in Österreich 10.1 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!