fbpx
Künstliche Intelligenz und Strafzumessung von Kohn,  Benedikt

Künstliche Intelligenz und Strafzumessung

Wie der Einsatz technischer Hilfsmittel für eine gerechtere Sanktionspraxis im digitalen Zeitalter sorgen könnte

Große regionale Unterschiede im Strafmaß sind in Deutschland ein lange bekanntes Problem. Der Autor untersucht in seinem Werk, ob und wie mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz eine Verbesserung erzielt werden kann. Dabei begibt er sich zunächst auf eine Reise in andere Länder aus Europa und der Welt, in denen bereits heute technische Unterstützung im Bereich der Justiz im Einsatz ist und diskutiert verfassungsrechtliche und praktische Fragen hinsichtlich einer Verwendung in Deutschland. Sodann stellt er mögliche Einsatzformen von Künstlicher Intelligenz im deutschen Strafzumessungsrecht dar und benennt konkrete Anforderungen an die Umsetzung eines solchen Projekts.

> findR *
Produktinformationen

Künstliche Intelligenz und Strafzumessung online kaufen

Die Publikation Künstliche Intelligenz und Strafzumessung - Wie der Einsatz technischer Hilfsmittel für eine gerechtere Sanktionspraxis im digitalen Zeitalter sorgen könnte von ist bei Nomos erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: AI, Artificial Intelligence, Compas, Computerisierung, Deep Learning, Digitalisierung, Digitalization, Gerechtigkeit, Judiciary, Justice, Justiz, Ki, Legal Tech, Maschinelles Lernen, Risk Assessment Tool, Sentencing, Strafzumessung. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 124 EUR und in Österreich EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!