fbpx
Künstliche Intelligenz und Blockchain im Gesundheitswesen von Formica-Schiller,  Nicole

Künstliche Intelligenz und Blockchain im Gesundheitswesen

Wie COVID-19 und zukunftsweisende Technologien den Status quo revolutionieren

Blockchain, Künstliche Intelligenz und Big Data – dieses Sachbuch erklärt leicht verständlich die Zusammenhänge und zeigt die Möglichkeiten und Vorteile sogenannter disruptiver Technologien für die zukünftige Entwicklung des Gesundheitswesens auf, setzt sich aber auch kritisch mit ihren Grenzen auseinander.

Zahlreiche Beispiele aus der nationalen und internationalen Praxis illustrieren die bisherige Entwicklung und machen deutlich, dass diesbezüglich in Deutschland noch ein großer Nachholbedarf besteht.

Das Buch bietet:

– Erläuterungen zu den wichtigsten Begriffen rund um die Digitalisierung des Gesundheitswesens-

– Darstellung aktueller technologischer Trends mit zahlreichen Praxisbeispielen

– Effizienz, Nachhaltigkeit, Nutzen und Risiken disruptiver Technologien

– Digitalisierungsentwicklungen im internationalen Vergleich

– Empfehlungen zum Einsatz und zum Umgang mit disruptiven Technologien unter Berücksichtigung rechtlicher, ökonomischer und ethischer Aspekte

– Ausblick auf zukünftige Entwicklungen (Gesundheitswesen 5.0) und die Rolle der sogenannten Big Tech

Wie die COVID-19-Pandemie eindrücklich zeigt, kommt ein zukunftsfähiges Gesundheitswesen nicht ohne technologischen Fortschritt und schon gar nicht ohne Digitalisierung aus. Gesundheit geht uns alle an!

Deshalb richtet sich dieses Buch auch nicht nur an Ärzte und andere Fachleute im Gesundheitswesen (u. a. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Versicherungen, Krankenkassen und Pharmaunternehmen), sondern auch an diejenigen Leserinnen und Leser, die mehr über die neuesten technologischen Trends im Gesundheitswesen sowie ihre wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Implikationen erfahren wollen, um bei diesem zunehmend wichtigen Thema mitreden zu können.

> findR *
Produktinformationen