fbpx
Kriminalerzählungen der Gegenwart von Beck,  Sandra, Franzen,  Johannes

Kriminalerzählungen der Gegenwart

Zur Ästhetik und Ethik einer Leitgattung

Die zeitgenössische Kultur zeichnet sich durch einen großen Hunger nach Erzählungen von Verbrechen aus.
Romane, Sachbücher, Filme, Serien oder Podcasts, die sich mit realen oder fiktiven Morden, Betrugsaktionen oder spektakulären Diebstählen beschäftigen, finden ein breites Publikum und werden oft zum Gegenstand der öffentlichen Faszination. Die Beiträge des Bandes spüren diesem narrativen Bedürfnis nach und stellen die Frage, was es ästhetisch und ethisch bedeutet, dass die Kriminalerzählung zur Leitgattung der Gegenwart geworden ist.

Mit Beiträgen von
Sandra Beck, Juliane Blank, Johannes Franzen, Peter Hintz, Thomas Kniesche, Till Raether, Oliver Ruf, Simon Sahner, Dana Steglich, Eva Stubenrauch und Thomas Wortmann.

> findR *
Produktinformationen

Kriminalerzählungen der Gegenwart online kaufen

Die Publikation Kriminalerzählungen der Gegenwart - Zur Ästhetik und Ethik einer Leitgattung von , ist bei Nomos erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: ´Hörspiel, Aesthetik, Ermittlungspraktiken, Ethik, Fiktionalität, Film, Gegenwartsliteratur, Kriminalität,, Kriminalliteratur, Kriminalroman, Podcast, Rezeption, True Crime, Verbrechen. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 49 EUR und in Österreich 50.4 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!