fbpx
Kontrolle, Konflikt und Kooperation von Bohnen,  Wolfgang, Haase,  Lena

Kontrolle, Konflikt und Kooperation

Festschrift 200 Jahre Staatsanwaltschaften Koblenz und Trier (1820-2020)

Zum Werk
Die Staatsanwaltschaften Koblenz und Trier blicken seit dem 1. August 1820 auf eine ununterbrochene Tätigkeit zurück und gehen der Entwicklung des modernen Strafprozessrechts in Deutschland um etwa 50 Jahre voraus. Ihr 200-jähriges Bestehen haben die Herausgeber zum Anlass genommen, mit weiteren Juristen, Historikern und Polizeibeamten Selbstverständnis, Verortung und Verpflichtung der Staatsanwaltschaft im Verhältnis zur Polizei, Anwaltschaft und Gerichten, aber auch der Gesellschaft allgemein aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten. Neben Rückblicken auf eine wechselvolle Geschichte, die auch – wie z.B. der Hungertod des RAF-Mitgliedes Holger Meins – bundesweite Beachtung fand, werden auch die behördliche Zukunft und eine europäische Dimension in den Blick genommen.
Die Festschrift zeichnet sich damit einerseits durch multiperspektivisches Beleuchten der 200-jähigen Geschichte beider Behörden aus. Andererseits geht sie weit über klassische Behördengeschichten hinaus, indem sie sowohl thematische wie geographische Perspektiverweiterungen vornimmt als auch die behördliche Arbeitspraxis am Beispiel besonderer Ermittlungsverfahren im 20. Jahrhundert in den Blick nimmt.

Zielgruppe
Für Historiker, Strafjuristen, Bibliotheken und sonstige Interessierte.

> findR *
Produktinformationen

Kontrolle, Konflikt und Kooperation online kaufen

Die Publikation Kontrolle, Konflikt und Kooperation - Festschrift 200 Jahre Staatsanwaltschaften Koblenz und Trier (1820-2020) von , ist bei C.H. Beck erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Architekturgeschichte nach 1945, Die Frau im Recht, Europäische Staatsanwaltschaft, Richter und Staatsanwälte jüdischer Herkunft, Staatsanwaltschaft in Preußen. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 129 EUR und in Österreich 132.7 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!