fbpx
Kolonisierung oder Integration? von Collmer,  Sabine, Meyer,  Georg-Maria

Kolonisierung oder Integration?

Bundeswehr und deutsche Einheit. Eine Bestandsaufnahme

Jahrzehntelang standen sie sich als feindliche Brüder gegenüber, nunmehr sollen sie gemeinsam in der Bundeswehr dienen: Soldaten aus dem Westen der Bundesrepublik und aus den neuen Bundesländern. Wie stellt sich ihnen der Vereinigungsprozeß dar – als ein Akt der Integration oder eher als Kolonisierung?Diese Studie aus dem Sozialwissenschaftlichen Institut der Bundeswehr versucht, diese Frage zu beantworten. Sie stützt sich auf Erkenntnisse, die in Gruppendiskussionen und themenzentrierten Einzelinterviews mit Offizieren, Unteroffizieren und Mannschaftsdienstgraden gewonnen wurden.Unschwer wird dabei erkennbar, daß die unterschiedlichen lebensgeschichtlichen Erfahrungen und Sinnbezüge der Befragten aus Ost und West auch zu unterschiedlichen Wahrnehmungen und Interpretationen der gemeinsamen Lebenswelt führen. Mag die gleiche Uniform Einheitlichkeit suggerieren – von einer „Armee der Einheit“ kann nicht die Rede sein. Noch ist Integration mehr eine Aufgabe als erreichtes Ziel. Zu stark sind die Unterschiede zwischen Soldaten aus West- und Ostdeutschland, zu sehr prägt das Deutungsmuster von „Siegern und Besiegten“ ihr Verhältnis, als daß von einem wirklichen Miteinander die Rede sein könnte.

> findR *
Produktinformationen

Kolonisierung oder Integration? online kaufen

Die Publikation Kolonisierung oder Integration? - Bundeswehr und deutsche Einheit. Eine Bestandsaufnahme von , ist bei VS Verlag für Sozialwissenschaften erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Armee, Bestandsaufnahme, Bundeswehr, Deutsche Einheit, Einheit, Identitaet, Integration, Offiziere, Organisation, Soldat, Soldaten, Sozialwissenschaft, Soziokultur, Wehrpflicht, Westen. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 54.99 EUR und in Österreich 56.53 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!