fbpx
Kirche digital – Best Practise nicht nur für von Kuster,  Christian, Rother,  Hanno

Kirche digital – Best Practise nicht nur für

Krisenzeiten

Digitale Verkündigung leicht gemacht:
Längst lassen sich die digitale und die analoge Welt nicht mehr voneinander trennen. Da liegt es nahe, dass sich auch die Kirche auf digitale Wege der Verkündigung einlässt. — Aber wo anfangen? Der digitale Raum bietet zahlreiche Möglichkeiten für eine digitale Pastoral. Dieses Buch möchte Lust machen, den eigenen pastoralen Raum in die Weiten des Netzes auszudehnen. Erklärungen und konkrete Hinweise für erste Schritte sollen dabei helfen: Worauf ist grundsätzlich zu achten? Welche Ausrüstung brauche ich? Wie bereite ich einen Online-Gottesdienst vor? Wie finde ich mich in den sozialen Medien zurecht? Welche Möglichkeiten gibt es, Inhalte im digitalen Raum zu teilen? Auf all diese Fragen finden Hanno Rother und Christian Kuster praxiserprobte Antworten und Vorschläge. Ergänzt werden diese durch ein Glossar mit den wichtigsten Begriffen zum Thema sowie interessanten und hilfreichen Links. — Mit diesem Buch gelingt Ihnen der Einstieg in die digitale Kirche!
Das Buch eignet sich besonders für Neulinge im digitalen Raum und alle, die mehr erfahren wollen über digitale pastorale Angebote.
 

> findR *
Produktinformationen

Kirche digital - Best Practise nicht nur für online kaufen

Die Publikation Kirche digital - Best Practise nicht nur für - Krisenzeiten von , ist bei Katholisches Bibelwerk erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: AUFBAU DIGITALER PASTORAL, digitale Kirche, DIGITALE PASTORAL, DIGITALE SEELSORGE, DIGITALE VERKUENDIGUNG, DIGITALER PASTORALER SERVICE, ONLINE GOTTESDIENST, Pastoral, RATGEBER DIGITALE PASTORAL, SOCIAL MEDIA IN DER PASTORAL. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 29.95 EUR und in Österreich 30.8 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!