fbpx
Kindheit – Jugend – Alter. von Günther,  Manfred, Stuttmann,  Klaus

Kindheit – Jugend – Alter.

Das Taschenbuch-Lexikon

Die Neufassung enthält rundgerechnet 1111 Wörter, alle natürlich verknüpft mit unseren zentralen Themen Alter, Jugend und Kindheit. Die Zeitschrift Jugendhilfe machte die 1. Auflage zum Buchtipp des Monats; der Rezensent fasste vor 10 Jahren in der Ausgabe 6/2010 zusammen:
„Lehrreiches vergnüglich – Vergnügliches lehrreich“.

Es geht im Text um young and old, um Babys, Teenager sowie SeniorInnen, um menschliche Reife¬prozesse, Rollen, Riten, und „Fa¬mi¬lien¬¬¬an¬gelegen¬heiten“, um Szenen und (Un-)Moden. Viele Begriffe haben meh-rere Bedeutungen: Missverständliches wird somit auf-geklärt.
Die Definitionen erfolgen überwiegend sachlich voll seriös. Wenn es um Jugend geht, sind sie ziemlich umfänglich. Was ist bitte eine Juleica? Doch entdeckt man im Lexikon auch ziemlich schräge Begriffserklä-rungen: dann geht es wie bei BiVi, Newbie oder PoC um Jugendsprache, um regionale Dialekte und/oder um böse Schimpf¬wörter wie z. B. Räff:
Man ist verwirrt, staunt, lernt dazu und hat Spaß.

Autor Manfred Günther schreibt pädagogisch-psychologische Fachbücher – nach 35-jähriger Berufs¬praxis in der Jugendhilfe sowie Gewaltprävention. Der Bochumer Junge lebt seit 50 Jahren in Berlin, auch bei Bad Doberan und oft auf La Palma.

> findR *
Produktinformationen