fbpx
Kein Berg ohne Täler von Axt,  Juliane, Bast,  Bert, Beckmann,  Dorothea, Crawcour,  Stephen, Döring,  Sven, Gehrer,  Susanne, Herzog,  Vivian, Kellner,  Hans-Jürgen, Knepper,  Marc, Müller,  Thilo, Prüss,  Holger, Reifarth,  Doris, Richter,  Robert, Sommer,  Martin, Starke,  Andreas, Wendlandt,  Wolfgang, Wiesmann,  Martina, Zückner,  Hartmut

Kein Berg ohne Täler

Rückschläge in der Stottertherapie neu bewerten und nutzen

Ein Großteil aller Stotternden hat nach erfolgreicher Therapie bereits einen oder mehrere Rückfälle erlebt. Oftmals fühlen sich Betroffene in so einer Situation allein und ratlos, aber auch Angehörige und Therapeuten sehen sich häufig mit vielen Fragen konfrontiert. Bin ich schuld? Hätte ich etwas anders oder besser machen können? Wie geht es jetzt weiter? Ist eine andere Therapiemethode vielleicht besser oder muss man sich mit seinem Stottern einfach abfinden?
Dieses Buch gibt Antworten auf diese und viele weitere Fragen zum Thema Stottertherapie und Rückschläge. Geschrieben von Stotternden und Therapeuten richtet es sich an alle, die sich für das Thema Stottern und Rückfall interessieren. Es klärt auf, macht Mut und beschreibt alltags- und praxistaugliche Wege, wie Rückfälle möglichst vermieden oder effektiv aufgefangen und verarbeitet werden können.

> findR *
Produktinformationen

Kein Berg ohne Täler online kaufen

Die Publikation Kein Berg ohne Täler - Rückschläge in der Stottertherapie neu bewerten und nutzen von , , , , , , , , , , , , , , , , , ist bei Stottern & Selbshilfe, Stottern & Selbsthilfe erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Logopädie, Rückfall, Rückschläge, Scheitern, Schuld, SELBSTHILFE, Sprechtechniken, Stotterer, stotterer selbsthilfe, Stottern, Stotternder, Stottertherapie, Therapie. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 12.5 EUR und in Österreich 12.9 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!